Normungsveranstaltungen

Mehr erfahren

DKE  Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-0
Fax: +49 69 6308-9863
E-Mail: dke@vde.com

DKE-News

Mehr erfahren

Normen kaufen

Hier können Sie Normen und Norm-Entwürfe recherchieren und direkt bestellen:

> VDE Verlag

für elektrotechnische Sicherheitsnormen mit VDE-Klassifikation sowie Fachbücher

> Beuth Verlag

für Normen und Norm-Entwürfe ohne VDE-Klassifikation

Sonderkonditionen für Studierende und Young Professionals

Zur Unterstützung von Studierenden gib es unseren Normenservice für Jungmitglieder.

DKE für Unternehmer

Normen und Standards für Sie

Normen sind anerkannte Regeln der Technik. Sie bilden einen Maßstab für einwandfreies technisches Verhalten und erleichtern den Arbeitsalltag enorm. Die Erarbeitung und Anwendung von Normen und Standards sind grundsätzlich freiwillig, sollten aber im Interesse aller umgesetzt werden, da sie viel zu dem gemeinschaftlichen Wohl beitragen.

Normen bieten nicht zuletzt Unternehmern viele Wettbewerbsvorteile. Sie ebnen den Weg zur Kostensenkung und Umsatzststeigerung, bauen internationale Handelsbarrieren ab, fördern den weltweiten Handel und beeinflussen das Wirtschaftswachstum vieler Länder stärker als Patente und Lizenzen. Normen und Standards sorgen für bessere Vernetzung und mehr Internationalität und machen es möglich, durch die Auseinandersetzung mit zukunftsrelevanten Themen vorausschauender zu agieren.

Das bedeuten Normen und Standards für Sie

Bedeutung der Normung für Unternehmer - Bild

Bedeutung der Normung für Unternehmer

| DKE

Erfolgsstories der Normung

Haushaltslampen

Ein ganz simples aber sehr effektives Beispiel für eine Erfolgsstory in der Normung: Haushaltslampen.
Jeder braucht sie, jeder verwendet sie. Der große Vorteil: Sie sind gegenseitig austauschbar. Egal ob Allgebrauchs-Glühlampen, Halogen-Glühlampen oder Kompakt-Leuchtstofflampen mit eingebautem Vorschaltgerät, sie können beliebig verwendet werden, je nachdem, welche gerade zur Hand ist. Das ist eine Erfolgsstory der Normung, denn was wäre, wenn diese gegenseitige Austauschbarkeit nicht vorliegen würde? Volle Aufmerksamkeit und Konzentration, viel Nachlesen, Informieren und unzählige Einkaufsgänge wären von Nöten, um die letztendlich passende Lampe zu finden. Eine fehlende Austauschbarkeit wäre somit zeitraubend und lästig, doch nicht nur das, sie wäre auch gefährlich. Denn passen Lampen nicht richtig in eine Leuchte, können diese nicht sicher betrieben werden, was einige Gefahren mit sich bringen würde.

Neben Zeitaufwand und Sicherheit spielen auch Umweltschutz und weitere Aspekte eine wichtige Rolle. Erfahren Sie mehr zur beschriebenen Situation und viele weitere Highlights von Normen und Standards.  Nehmen Sie Einblick in die Erfolgsgeschichten, die Normen und Standards in der Vergangenheit bereits feiern konnten.

Zu den Erfolgsgeschichten

Das 1x1 der Normung

Laden Sie Ihr Wissen auf

Nutzen der Anwendung von Normen

Für das Bestehen auf dem Markt

  • Förderung der Zusammenarbeit auf dem Markt
  • Erleichterung des Warenverkehrs
  • Förderung des Exports
  • Abbau von Handelshemmnissen
  • Erhöhte Internationalität
  • Verankerung von technischen Lösungen am Markt

Für Produkte und Dienstleistungen

  • Höhere Sicherheit
  • Klarheit über Eigenschaften eines Produktes
  • Definition von Schnittstellen und Kompatibilitätsanforderungen
  • Nachfrage durch mehr Vertrauen und Akzeptanz bei Verbrauchern
  • Kundenzufriedenheit durch Erfüllung von Qualitätsgesichtspunkten
  • Erleichterte Auftragsabwicklungen und Vorgänge

Nutzen der Beteiligung an der Normung

  • Direkter Austausch mit anderen Interessensgruppen
  • Wissensvorsprung vor Mitbewerbern auf dem Markt
  • Einbringung eigener Interessen
  • Bekanntmachen des eigenen Unternehmens
  • Einfluss, Akzeptanz und Respekt von anderen

Abkürzungsverzeichnis

In der Normung und Standardisierung werden viele Abkürzungen verwendet, um komplexe Sachverhalte schneller zu beschreiben. Für ein besseres Verständnis haben wir Ihnen daher ein Abkürzungsverzeichnis zusammengestellt. Von AG über EDR bis hin zu ZSMP – zu allen normungsrelevanten Abkürzungen erhalten Sie hier eine Erklärung.

Zum Abkürzungsverzeichnis

IEV-Wörterbuch

Definitionen, Erklärungen und Benennungen finden Sie im Internationalen Elektrotechnischen Wörterbuch der IEC - International Electrotechnical Vocabulary (IEV). Das Wörterbuch verfolgt das Ziel, die Terminologie der Elektrotechnik zu vereinheitlichen. Herausgegeben wird das IEV von der International Electrotechnical Commission (IEC) als Normenreihe 60050. Die deutsche Ausgabe wird von der DKE gepflegt und veröffentlicht.

Zum Wörterbuch

DKE Web-Seminare für Normungseinsteiger und Normungsexperten

Bei der DKE bieten wir Web-Seminare, mit denen wir sowohl Normungsgrundlagen vermitteln als auch spezifische Themen betrachten. Für unsere Web-Seminare arbeiten wir häufig mit Normungsexperten aus den jeweiligen Normungsgremien zusammen.

Wie schreibe ich eine Norm? Was ist eigentlich eine VDE Anwendungsregel? Wie funktioniert die nationale und internationale elektrotechnische Normung? Diese und viele weitere Fragen werden Ihnen beantwortet.

DKE Web-Seminare durchstöbern
Nutzen der Normung KMU - Grafik

Beispielszenario für die Bedeutung von Normen

| DKE

Erfolg durch die Anwendung und Erarbeitung von Normen

Die Anwendung nicht-standardisierter Geräte oder Systeme kann sich negativ auf Ihre Unternehmensleistung auswirken. Wir zeigen Ihnen daher, wie groß der Nutzen von Normen und die aktive Mitarbeit in der Normung für Sie, Ihr Unternehmen und Ihren Arbeitsbereich sind.

Erfahren Sie mehr zur Bedeutung der Normung

Ihr Unternehmen ist Teil der Elektroindustrie oder im Elektrohandwerk angesiedelt?

Sind Sie GeschäftsführerIn eines mittelständischen Unternehmens aus dem Bereich der Elektroindustrie oder des Elektrohandwerk und suchen Sie aktuelle Informationen zu Normen und Standards sowie Weiterbildungsangebote für Ihre Mitarbeiter? Dann haben wir genau die richtigen Services für Sie. In Ihrem Arbeitsumfeld müssen Sie sich täglich mit einem breitgefächerten Spektrum von Anwendungsfällen auseinandersetzen. Die Sicherheit steht dabei immer an erster Stelle, beispielsweise wenn es um das Errichten und den Betrieb elektrischer Anlagen geht. Egal für welchen Anwendungsfall, wir bieten die richtigen Informationen für Sie. Sie erhalten vertiefende Informationen zu Normen und Standards und deren Anwendung sowie eine Übersicht über Möglichkeiten, wie Sie Ihre Mitarbeiter für wichtige Aufgaben im elektrotechnischen Bereich weiterbilden können:

Allgemeine Informationen

Normen und Standards, Ansprechpartner, Gremien und News zu elektrischen Anlagen und zum Schutz gegen den elektrischen Schlag

Normen und Standards, Ansprechpartner, Gremien und News zu elektrischen Anlagen und zum Schutz gegen den elektrischen Schlag

Sie erhalten Informationen zu wichtigen Vorgehensweisen, Grundvoraussetzungen, Werkzeugen und zu neuen Normen sowie Normänderungen im Bereich „Elektrische Anlagen und Schutz gegen den elektrischen Schlag".

Jetzt informieren
Icon Telefon

Der DKE Telefonservice

Haben Sie Fragen zu Normen aus dem Bereich „Errichten und Betrieb elektrischer Anlagen“?

Icon Telefon

Haben Sie Fragen zu Normen aus dem Bereich „Errichten und Betrieb elektrischer Anlagen“?

Über unseren Telefonservice können Sie Ihre Fragen direkt an uns richten.
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Zum Telefonservice
Icon Handwerker

Das Elektrotechniker-Handwerk beim VDE VERLAG

Informationen zur sicheren und normgerechten Elektroinstallation für Sie und Ihre Mitarbeiter

Icon Handwerker

Informationen zur sicheren und normgerechten Elektroinstallation für Sie und Ihre Mitarbeiter

  • Sie erhalten Informationsmaterial aus der Normung, das Sie Ihren Mitarbeitern im Arbeitsalltag an die Hand geben können, um bestmögliche Arbeitsergebnisse und höchste Zufriedenheit seitens Ihrer Kunden zu erzielen.
  • Sie haben die Möglichkeit, die Qualität Ihrer Unternehmensleistungen zu verifizieren und einen Nachweis für normgerechte, sichere und effiziente Arbeit zu liefern. Das schützt Sie bei Rechtsfragen, hebt Sie von Ihren Mitbewerbern ab und erhöht Ihr Ansehen bei Ihren Kunden.
Weiter zum Elektrotechniker-Handwerk
Icon Erhöhung Qualität

Elektrofachkraft

Klärung von Zuständigkeiten und Arbeitsbereichen sowie Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre Mitarbeiter

Icon Erhöhung Qualität

Klärung von Zuständigkeiten und Arbeitsbereichen sowie Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre Mitarbeiter

Breites fachliches Wissen Ihrer Mitarbeiter und deren kontinuierliche Weiterbildung sind von größtem Nutzen für die Außenwirkung Ihres Unternehmens, gerade wenn es heißt, Verantwortlichkeiten zu definieren, um den Ablauf und die Organisation des Betriebsalltags effizient und vor allem (rechts-)sicher zu gestalten.

Wir zeigen Ihnen die genauen Unterschiede einer EUP, einer Elektrofachkraft und einer Verantwortlichen Elektrofachkraft. Dies unterstützt Sie dabei, möglichen Handlungsbedarf hinsichtlich Schulungen und Weiterbildungen, innerhalb Ihrer Belegschaft zu identifizieren.

Jetzt informieren

Zählt Ihr Unternehmen außerdem zum Bereich KMU?

Unter den Begriff der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) fallen gemäß KMU-Definition des IfM Bonn alle Unternehmen, die weniger als 499 Mitarbeiter beschäftigen und die einen Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. EUR erzielen.

Kleine und mittlere Unternehmen KMU - Icon

Ansprechpartner für Normung im Bereich KMU

Kleine und mittlere Unternehmen KMU - Icon

Werden Sie Teil der Normung und nutzen Sie die Chance als KMU in der Normung mitzuarbeiten und von erheblichen Vorteilen zu profitieren.
Die Mitarbeit in der Normung ist eine Investition in den Erfolg und die Zukunft Ihres Unternehmens. Produkte und Prozesse werden gefördert, Märkte geöffnet, neues Wissen generiert und das unternehmerische Netzwerk erweitert.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf oder erfahren Sie mehr unter

Kleine und mittlere Unternehmen

Kontakt

Michael See

Die Normung fördert KMU in sämtlichen Angelegenheiten

Im Alltag mittelständischer Unternehmen, insbesondere des Elektrohandwerks, gibt es ein breitgefächertes Spektrum von Anwendungsfällen:

  • Sie sind GeschäftsführerIn/Technische(r) LeiterIn eines Familienunternehmens und sind auf der Suche nach Instrumenten und Mitteln, um die Herausforderungen der Digitalisierung und Globalisierung, wie die erschwerte Innovationsfindung, den Personalerhalt und die Optimierung des Tagesgeschäfts erfolgreich zu meistern.
  • Sie haben im Laufe Ihrer Geschäftsleitung eine innovative Projektidee mit Potential für Normung und Standardisierung entwickelt. Die Entwicklung Ihrer Idee soll gegen Nachahmung geschützt und mithilfe von Normen und Standards schnell auf internationalen Märkten eingeführt werden.
  • Sie möchten mit Forschungseinrichtungen zusammenarbeiten, um neue Forschungsergebnisse für Ihren KMU-Bereich zu generieren und diese in die Normung zu überführen, um eine höhere Sichtbarkeit und Verbreitung zu erzielen. Sie suchen außerdem nach Möglichkeiten, Ihre Ergebnisse schutzrechtlich abzusichern.

Für jeden Anwendungsfall haben wir die richtigen Angebote für Sie. Mit unseren Projekten zur Förderung von KMU haben Sie die Chance, Ihre Innovation und Ihr Unternehmen voranzutreiben und sichtbarer zu machen. Die verschiedenen Förderprogramme ermöglichen Ihnen zum einen als Mittelständler einen leichteren Zugang zur Normung. Zum anderen bieten sie Ihnen finanzielle Unterstützung bei der Entwicklung, Absicherung und Verbreitung von Innovationen und Forschungsergebnissen.

Förderprogramme für mittelständische Unternehmen

WIPANO Logo groß

WIPANO

Durch das Förderprogramm WIPANO erhalten Sie Unterstützung bei dem Schutz Ihrer Innovationen und dem Transfer Ihrer Forschungsergebnisse. Darüber hinaus werden Sie als KMU finanziell unterstützt, wenn Sie aktiv in der Normung mitarbeiten.

WIPANO Logo groß

Durch das Förderprogramm WIPANO erhalten Sie Unterstützung bei dem Schutz Ihrer Innovationen und dem Transfer Ihrer Forschungsergebnisse. Darüber hinaus werden Sie als KMU finanziell unterstützt, wenn Sie aktiv in der Normung mitarbeiten.

Auf dem heutigen globalen Markt, der schnelllebig und schwer zu überblicken ist, sind Schutzrechte und Standards besonders wichtig. Mittels WIPANO erhalten Sie Zugang zu finanzieller Unterstützung, um wichtige Schutzmaßnahmen umzusetzen. Ihre Schutzrechte können Sie anschließend aktiv über die Mitarbeit in der Normung einbringen, um sie als breite Standardlösung zu etablieren und sich hierdurch am Markt stärker zu positionieren.

Alle Informationen zum Ablauf, zur Förderhöhe und Voraussetzungen von WIPANO finden Sie unter

WIPANO
DIN-Connect-Logo

DIN-Connect

Sie sind ein KMU oder Start-up und arbeiten an einer innovativen Projektidee mit Potenzial für die Normung oder Standardisierung? DIN-Connect hilft Ihnen, Ihre Produkt-/Prozessinnovation bis zur Marktreife – ressourcenschonend, schnell und nachhaltig – weiterzuentwickeln.

DIN-Connect-Logo

Sie sind ein KMU oder Start-up und arbeiten an einer innovativen Projektidee mit Potenzial für die Normung oder Standardisierung? DIN-Connect hilft Ihnen, Ihre Produkt-/Prozessinnovation bis zur Marktreife – ressourcenschonend, schnell und nachhaltig – weiterzuentwickeln.

DIN und DKE stellen im Rahmen des Förderprogramms eigene finanzielle Mittel zur Verfügung, um Innovationen in die Normung und Standardisierung zu überführen und Ihnen auf diese Weise zu einem schnelleren Marktzugang zu verhelfen.


Alle Informationen zum Ablauf, zur Förderhöhe und Voraussetzungen von DIN-Connect finden Sie unter

DIN-Connect

Positive Erfahrungsberichte von in der Normung beteiligten Unternehmen des KMU-Bereichs belegen den großen Nutzen, der sich aus der Mitarbeit ergibt. Alle Informationen zu Normung für KMU finden Sie unter

Kleine und mittlere Unternehmen

Normungsarbeit der DKE

CERT@VDE
VDE

CERT@VDE – Die erste IT-Sicherheitplattform in Deutschland für Industrieunternehmen

Digitalisierung und Industrie 4.0 eröffnen große Chancen und Wertschöpfungspotenziale. Zugleich steigt mit der fortschreitenden Vernetzung der Produktionssysteme das Risiko von Cyber-Angriffen.
Während große internationale Unternehmen und Institutionen über eigene Computer Emergency Response Teams (CERTs) verfügen, mangelt es vielen Industrieunternehmen an Ressourcen für spezialisierte Notfallteams. Die Lösung dieses Problems hat sich CERT@VDE zum Ziel gesetzt. CERT@VDE unterstützt alle Unternehmen im komplexen Bereich der Automatisierungsindustrie.

Mehr erfahren

IEC Standardization Quest

IEC Standardization Quest - Teaserbild Stickfigure

Das Rätselspiel für Ihre Organisation! Ob auf einem Event, als Teambuilding-Maßnahme oder Ähnliches, die IEC Standardization Quest ist für alle Normungsinteressierten und sämtliche Veranstaltungen Ihres Unternehmens geeignet. Im Fokus steht das Lösen von Normungsrätseln im Team, um den Prozess der internationalen Normung auf einfache, spielerische Weise und in kürzester Zeit kennenzulernen und zu verstehen.

Jetzt informieren und buchen

Vernetzen Sie sich durch die Kraft der Normung

Auf normungsrelevanten Veranstaltungen oder in wichtigen Projekten ist es möglich, in der Normung und Standardisierung bekannt zu werden und sich einen Namen zu machen. Die Unterstützung von Normen und Standards bringt Anerkennung, denn durch sie werden Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Wissenschaft gefördert. Förderer der Normung und Standardisierung haben eine besondere Stellung, denn sie tragen einen großen Teil zum Gemeinwohl bei.

Veranstaltungen zu Normungsthemen

Nehmen Sie Einblick in Veranstaltungen rund um die Elektrotechnik und deren Normung und Standardisierung. Erfahren Sie mehr über vergangene und anstehende Events und treffen Sie unsere Experten!

Zur Veranstaltungsübersicht
Hinz und Kegel bei der Eröffnung - Bild

Förderprojekte im Umfeld von Normung & Standardisierung

Die DKE ist an zahlreichen Projekten beteiligt – von der Elektromobilität über Industrie 4.0 bis hin zu Cybersecurity und Active Assisted Living (AAL).

Zu den Projekten
Mann Businesswelt

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!