Normungsveranstaltungen

DKE  Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-0
Fax: +49 69 6308-9863
E-Mail: dke@vde.com

DKE-News

Mehr erfahren

Normen kaufen

Hier können Sie Normen und Norm-Entwürfe recherchieren und direkt bestellen:

> VDE Verlag

für elektrotechnische Sicherheitsnormen mit VDE-Klassifikation sowie Fachbücher

> Beuth Verlag

für Normen und Norm-Entwürfe ohne VDE-Klassifikation

Sonderkonditionen für Studierende und Young Professionals

Zur Unterstützung von Studierenden gib es unseren Normenservice für Jungmitglieder.

DKE/K 662 Bauweisen

Normung der mechanischen Bauweisen für elektrotechnische Einrichtungen parallel zu TC/48 WG2 der IEC, z. B. für die Nachrichtentechnik, Industrieelektronik.

Unter Bauweisen werden hierbei Zusammenfassungen von aufeinander abgestimmten Einrichtungen verstanden, die zur Befestigung, Verbindung und Unterbringung von Bauelementen, Baugruppen, Geräten und/oder Anlagen dienen.

Zum Aufgabenbereich gehören auch Bauelemente und Baugruppen, die den Bauweisen unmittelbar zugeordnet sind. Weiterbearbeitung und Betreuung der inzwischen herausgegebenen und sich in Arbeit befindlichen Normen und Entwürfe.

Tätigkeiten

Der Arbeitsschwerpunkt betrifft die Energieeffizienz der Schränke. In Rechenzentren und Serverräumen werden Schränke üblicherweise in Reihen aufgestellt. Die warme Abluft wird mittels Ventilatoren üblicherweise durch einen Flüssigkeits-/Luft-Wärmetauscher bewegt, der sie kühlt. Dabei fließen beträchtliche Mengen an Kühlluft an den IT-Geräten vorbei, ohne irgendeinen kühlenden Effekt zu haben, wodurch die Energieeffizienz des Rechenzentrums nachteilig beeinflusst wird. Ein Normvorhaben legt die geometrischen Maße und mechanischen Eigenschaften fest, die ungestörten, energieeffizienten und anwenderfreundlichen Betrieb des Rechenzentrums sicherstellen. Ein weiteres Normvorhaben quantifiziert die Beschaffenheit der Lufttrennung, besonders das Maß der Luftundichtheit. Daneben werden Betriebskenngrößen bestimmt, insbesondere die Temperaturen, bei denen IT-Geräte in Gangeinhausungen betrieben werden.

Ein neues Normvorhaben behandelt Smart Home-Anwendungen für Schränke und Gestelle im Wohnbereich für intelligente Häuser.

Ausblick

Die Norm für die Umgebungsanforderungen an Schränke und Gestelle soll grundlegend überarbeitet werden mit dem Ziel, sich auf das Wesentliche zu beschränken und die Akzeptanz der Norm zu erhöhen. Ein neues Normvorhaben behandelt Aspekte des sicheren Betriebs von IT-Geräten in einer Gangeinhausung, behandelt speziellen Brandschutz und Fragen der Brandbekämpfung. Es beschreibt auch die Beschaffenheit der Zugangstüren zur Gangeinhausung und mögliche Zugangskontrolle.

Ansprechpartner

Starke Teams im Dienst der Normung

Spiegelgremien

CLC/SR 48D
Bauweisen für elektronische Einrichtungen
ETSI/WG EEPS
Eco Environmental Product Standards
ETSI/TC EE
Environmental Engineering
IEC/SC 48D
Bauweisen für elektronische Einrichtungen
IEC/SC 48D/WG 2
Modular order for future equipment practices
IEC/SC 48D/WG 4
Dimensions of mechanical structures of the 482,6 mm (19 inch) series
IEC/SC 48D/WG 5
Heat management system for mechanical structures for electronic equipment for indoor and outdoor application
IEC/SC 48D/MT 6
Maintenance of IEC 61969-1, IEC 61969-2, IEC 61969-2-1, IEC 61969-2-2 and IEC 61969-3
IEC/SC 48D/MT 1
Standards for outdoor enclosures

Arbeitskreise

DKE/AK 662.0.3
Einhausungen
DKE/AK 662.0.4
Prüfungen