Industrie 4.0 Grafik
Grafik works/Stefan Mümpfer / stock.adobe.com
22.07.2020 Publikation

Deutsche Normungsroadmap Industrie 4.0

Die Deutsche Normungsroadmap Industrie 4.0 zeigt neben dem aktuellen Normungsstand auch die vorhandenen Normungslücken und normativen Inkonsistenzen auf, die es schnellstmöglich zu überarbeiten bzw. anzupassen gilt. Am Ende eines jeden Kern- und Querschnittsthemas sind daher konkrete Handlungs- und Anwendungsempfehlungen formuliert.

Über die Normungsroadmap Industrie 4.0

Am 16. Juli 2020 stellte das Standardization Council Industrie 4.0 (SCI 4.0) gemeinsam mit DIN und VDE DKE die mittlerweile vier Ausgabe der Normungsroadmap „Industrie 4.0“ vor. Die Normungsroadmap beschreibt unter anderem den aktuellen Entwicklungsstand von Industrie 4.0 sowie Anforderungen an Normen und Standards.

Kontakt

Dr. Jens Gayko

Verwandte VDE-Themen

Normungs-Roadmap I40 - Cover Version 4

Kern- und Querschnittsthemen der Normungsroadmap Industrie 4.0 sind unter anderem:

  • Uses Cases
  • Referenzarchitekturmodelle
  • Systeme und deren Eigenschaften
  • Interoperabilität
  • Kommunikation
  • Mensch und Arbeit
  • Industrielle Sicherheit
  • Datenschutz/Privacy
  • Funktionale Sicherheit
  • Künstliche Intelligenz

Über Standardization Council Industrie 4.0 (SCI 4.0)

Zur Hannover Messe 2016 verkündete die deutsche Industrie die Gründung des Standardization Council Industrie 4.0.

Diese auf Bitkom, DIN, VDE DKE, VDMA und ZVEI zurückgehende Initiative verfolgt das Ziel, Standards der digitalen Produktion zu initiieren und diese national sowie international zu koordinieren. Das SCI 4.0 übernimmt hierbei die Koordination zwischen Industrie und Standardisierung und vermittelt damit zwischen den Mitgliedern der Plattform Industrie 4.0 und den diversen Standardisierungsorganisationen. Organisatorisch ist das SCI 4.0 bei VDE DKE angesiedelt.

Empfehlenswerte Infografiken aus der Normungsroadmap Industrie 4.0

Interessiert an weiteren Inhalten zu Industry?

Fokusbild Inudstry

Industry befasst sich mit Systemen und Produkten aus dem industriellen Bereich. Zentrales Thema ist beispielsweise zunehmend die Automation, da es in Zukunft verstärkt zu einem intelligenten Austausch zwischen Maschinen und Objekten kommt. Weitere Inhalte zu diesem und anderen industriellen Fachgebieten finden Sie im

DKE Arbeitsfeld Industry

Normungs-Roadmaps und ihr Umfeld