Normungsveranstaltungen
Mehr erfahren

DKE  Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-0
Fax: +49 69 6308-9863
E-Mail: dke@vde.com

DKE-News
Mehr erfahren
Normen kaufen

Hier können Sie Normen und Norm-Entwürfe recherchieren und direkt bestellen:

> VDE Verlag

für elektrotechnische Sicherheitsnormen mit VDE-Klassifikation sowie Fachbücher

> Beuth Verlag

für Normen und Norm-Entwürfe ohne VDE-Klassifikation


Informationen der DKE rund um den Kauf:

> Normen & Standards kaufen


Für Auszubildende, Meisterschüler & Studenten:

> Angebot des VDE Verlags

DKE/UK 371.1 Akkumulatoren (Lithium)

Das DKE UK 371.1 „Akkumulatoren (Lithium)“ ist als verabschiedungsbevollmächtigtes Unterkomitee zuständig für die Bearbeitung der Normung von Lithium-Sekundär-Zellen und -Batterien bezogen auf Produkt (Dimensionierung und Leistungsfähigkeit), Sicherheit (einschließlich Kennzeichnung und Markierung), Prüfung und sichere Anwendung (Installation, Betrieb und Wartung) unabhängig von der Ausführung, Anwendung oder Konfiguration (Hybrid, Alleinstehend, Modular). Da Natriumionen-Zellen und -Batterien den Lithiumionen-Zellen und -Batterien sehr ähnlich sind, wird das UK 371.1 auch Normen zu Natrium-Systemen bearbeiten.

Das DKE/UK 371.1 arbeitet IEC/TC 21 und IEC/SC 21A sowie CLC/TC 21X auf seinem Arbeitsgebiet zu.

Die sachliche und redaktionelle Arbeit wird in den zugeordneten Arbeitskreisen geleistet. Das Unterkomitee stimmt die Arbeit der Arbeitskreise untereinander ab und verabschiedet die entstehenden Normen und solche Schriftstücke, für die ein Arbeitskreis nicht verabschiedungsberechtigt ist.

Kontakt

Starke Teams im Dienst der Normung

Übergeordnetes Gremium

Akkumulatoren

Spiegelgremien

CLC/TC 21X
Sekundärzellen und -batterien
IEC/SC 21A
Akkumulatoren mit alkalischem oder anderen nichtsäurehaltigen Elektrolyten
IEC/TC 21
Akkumulatoren

Arbeitskreise

DKE/AK 371.1.5
Lithium-Ionen-Zellen und -Batterien für Leichtfahrzeuge und Mikromobilität: Allgemeine Anforderungen
DKE/AK 371.1.8
Sicherheit von Lithium-Batterien – Industriebatterien
DKE/AK 371.1.9
Kennwerte von stationären Batteriespeichern
DKE/AK 371.1.10
Stationäre Energiespeichersysteme mit Li-Batterien - Sicherheitsanforderungen
DKE/AK 371.1.12
Sicherheit von Lithium-Batterien – portable Anwendungen
DKE/AK 371.1.14
Stationärer Einsatz von Lithium-Ionen-Batterien aus dem Fahrzeugbereich, einschließlich Second-life-Anwendungen
DKE/AK 371.1.15
Propagationstest

Werden Sie aktiv!