Alle Veranstaltungen

Mehr erfahren

Kontakt

DKE  Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE
Stresemannallee 15

60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-0
Fax: +49 69 6308-9863
E-Mail: dke@vde.com

DKE-Telefonservice

DKE-Kontaktformular

DKE-Login meine.dke.de

DKE-News

Mehr erfahren

DKE/K 461 Messeinrichtungen und -systeme für Elektrizität

Normung im Bereich der Messung und Steuerung von elektrischer Wechsel- und Gleichstromenergie für intelligente Messeinrichtungen (Smart Meters) und Systeme, die Teile intelligenter Netze (Smart Grids) bilden, für die Anwendung in Kraftwerken, in Netzen und bei Endverbrauchern und -erzeugern sowie die Erarbeitung internationaler Normen für Zählerprüfeinrichtungen und -verfahren.

Ausgenommen ist die Normung von Schnittstellen von Messeinrichtungen für die Verknüpfung von Netzen und für industrielle Energieverbraucher und -erzeuger die von IEC/TC 57 abgedeckt sind.

(Entspricht dem der Spiegelgremien IEC/TC 13 und CLC/TC 13)

Arbeitsgebiet

Das DKE/K 461 „Elektrizitätszähler“ mit seinem verabschiedungsberechtigten Unterkomitee ist zuständig für die Erarbeitung von mess- und sicherheitstechnischen Normen und Maßnormen für Einrichtungen zur elektrischen Energiemessung und Laststeuerung (Elektrizitätszähler, Gateways, Rundsteuerempfänger, Tarifschaltuhren usw.).

Aufgrund der Einrichtung des Regelermittlungsausschusses entsprechend § 46 Mess- und Eichgesetz, der u. a. die Aufgabe hat, anerkannte Regeln der Technik zu identifizieren und verbindlich zu benennen, die im Sinne des Mess- und Eichrechts als Stand der Technik gelten, und dann als Bauvorschriften für eichrechtkonforme Messgeräte angewandt werden können, kann die DKE eine maßgebliche Quelle für Regelvorschläge an den Regelermittlungsausschuss sein.

Tätigkeiten

Auch im Jahr 2016 war die Arbeit des DKE/K 461 stark durch die vorgesehene Einführung von Smart Metering in Deutschland geprägt. Im Mittelpunkt standen dabei Normungs- und Standardisierungsarbeiten rund um das sogenannte Smart Meter Gateway und hier besonders dessen Schnittstellen. So wurden die Arbeiten am Entwurfs-Manuskript für „Leitungsgebundene LMN-Protokolle“ abgeschlossen und veröffentlicht. Diese Arbeiten erfolgten in enger Abstimmung mit dem VDE-FNN.

Des Weiteren wurde die VDE-Anwendungsregel für „Schnittstelle zur Anzeige von Smart Meter Gateway Daten für den Letztverbraucher (IF_3D_CON)“ zur Veröffentlichung freigegeben. Diese VDE-Anwendungsregel vervollständigt ein Sortiment zur Ermöglichung einer eichrechtkonformen Anzeige von Messwerten über das Internet.

Im Bereich der Elektrizitätszähler – die, wenn sie an ein Smart Meter Gateway angeschlossen werden können, nach dem neuen Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende „Moderne Messeinrichtungen“ heißen – wurde ein Norm-Entwurf „Elektronische Elektrizitätszähler in Stecktechnik (eHZ)“ verabschiedet, der nun auch eine neue Variante eines steckbaren Wechselstromzählers beschreibt.

Ausblick

Das DKE/K 461 plant, sich mit seinen Aktivitäten noch stärker auf den klar erkennbaren Wandel in der Elektrizitätsmesstechnik weg vom Gerät Zähler hin zu intelligenten Messsystemen auszurichten. Das soll in einer Änderung des Komiteenamens und einem angepassten Zuschnitt der Arbeitskreise seinen Niederschlag finden. In diesem Zusammenhang soll auch das Thema Standardisierung im Bereich „Elektrizitätsmessung in Ladesäulen“ einschließlich der Gleichstrommesstechnik weiter geprüft werden.

Ansprechpartner

Starke Teams im Dienst der Normung

Spiegelgremien

Messung elektrischer Energie und Steuerung
Messung elektrischer Energie und Steuerung
Data exchange for meter reading, tariff and load control
Electricity metering - Payment systems
Electricity metering equipment
Dependability of electricity metering equipment
Electricity metering - Payment systems
Electricity metering equipment (AC) - General requirements, tests and test conditions - Part 31: Safety requirements
Test equipment, techniques and procedures for electrical energy meters
Electricity metering equipment (AC) - Particular requirements - Part 24: Static meters for reactive energy (classes 0,5 and 1)
Data models and protocols for additional functionality of and data exchange in interoperable multi-utility smart metering systems
DLMS/COSEM - CIM

Unterkomitees

Rundsteuerempfänger

Arbeitskreise

Basisanforderungen für die Mess- und Steuerungstechnik
Zuverlässigkeitsanforderungen
Gateway und Datenübertragung
Ad-hoc AK des AK 461.0.14
Vorbereitung von elektrizitätsmessgerätebezogenen Normungs- und Standardisierungsvorschlägen für den Regelermittlungsausschuss nach §46 MessEG