Normungsveranstaltungen

DKE  Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-0
Fax: +49 69 6308-9863
E-Mail: dke@vde.com

DKE-News

Mehr erfahren

Normen kaufen

Hier können Sie Normen und Norm-Entwürfe recherchieren und direkt bestellen:

> VDE Verlag

für elektrotechnische Sicherheitsnormen mit VDE-Klassifikation sowie Fachbücher

> Beuth Verlag

für Normen und Norm-Entwürfe ohne VDE-Klassifikation

Sonderkonditionen für Studierende und Young Professionals

Zur Unterstützung von Studierenden gib es unseren Normenservice für Jungmitglieder.

DKE/K 323 Transformatoren, Drosseln, Netzgeräte und entsprechende Kombinationen

Sicherheit und elektromagnetische Verträglichkeit von Transformatoren, Drosseln, Netzgeräte und ähnliche Produkte für Niederspannung, jedoch bis 1100 V (Wechselspannung) und einer Betriebsfrequenz bis 100 MHz. Insbesondere Transformatoren und Netzgeräte die für Anwendung von Schutzmaßnahmen gegen gefährliche Körperströme vorgesehen sind, wie vom IEC/TC 64 "Elektrische Anlagen in Gebäuden" festgelegt.

Die maximale Bemessungs- Ausgangsspannung hängt von der Art des Transformators ab , aber wird in den meisten Fällen eine Wechselspannung von 1100 V nicht übersteigen, und die Bemessungs-Ausgangsleistung ist wie folgt begrenzt:

  • Transformatoren
    Die maximale Bemessungs- Ausgangleistung hängt von der Art des Transformators ab, aber wird in den meisten Fällen 25 kVA für einphasige Transformatoren und 40 kVA für mehrphasige Transformatoren nicht überschreiten.
  • Netzgeräte
    Die maximale Bemessungs-Ausgangsleistung beträgt 1 kVA
    Anmerkung Netzgeräte nach IEC 61204 fallen nicht unter diesen Anwendungsbereich (diese werden von SC 22E behandelt).
  • Drosseln
    Die maximale Bemessungs-Ausgangsleistung beträgt 1 kVA einphasige Dosseln und 40 kVA für mehrphasige Drosseln
    Anmerkung: Drosseln nach IEC 60289 fallen nicht unter diesen Anwendungsbereich.
  • Spezielle Transformatoren, Drosseln und Netzgeräte
    Es gibt keine Begrenzung der Bemessungs-Ausgangsleistung
    Anmerkung: Transformatoren und die für Versorgungsnetze vorgesehen sind fallen nicht unter diesen Anwendungsbereich.

Arbeitsgebiet

Das DKE/K 323 ist zuständig für Sicherheitsnormen für Transformatoren, Drosseln, Netzgeräten und entsprechende Kombinationen, deren Versorgungswechselspannung den Wert von 1 000 V nicht überschreitet. Dabei unterstützt das Gremium aktiv die Normungsaktivitäten des IEC/TC 96, dessen Sekretariat seit September 2004 vom Deutschland geführt wird.

Tätigkeiten

Die Sicherheitsanforderungen für o. g. Komponenten und Geräte sind in der Reihe DIN EN 61558 (VDE 0570) festgelegt, wobei der Teil 1 grundlegende Anforderungen und Prüfungen enthält, die für die meisten Typen von Transformatoren angewendet werden können, und die Teile 2-x die Sicherheitsanforderungen für spezielle Typen und Geräte ergänzen. Im Jahr 2016 lag der Fokus des Gremiums auf dem Abschluss der Arbeiten zur Revision des Teiles 1. Wichtigste Änderungen in der 2017 erscheinenden Norm sind die Überarbeitung der Isolationsanforderungen für Überspannungen, der Anforderungen an den Schutz gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit in das Gehäuse und der entsprechenden Prüfungen sowie der Anforderungen an die Temperatur der Gehäuseoberflächen. Des Weiteren sind neue Symbole für Überspannungskategorien definiert und implementiert worden. Darüber hinaus befasst sich das Komitee DKE/K 323 mit der Überarbeitung der Norm zur elektromagnetischen Verträglichkeit von Transformatoren.

Ausblick

Folgerichtig beginnt nach der Fertigstellung der allgemeine Sicherheitsanforderungen die Überarbeitung der Teile für spezielle Transformatorentypen. Damit sollen die aktuell erarbeiteten generellen Anforderungen in alle Teile der Sicherheitsnormen implementiert werden. Des Weiteren behandelt ein neues Projekt die umweltgerechte Gestaltung, speziell die Energieeffizienz, von Kleinleistungstransformatoren. Nach der schon erfolgten Veröffentlichung eines entsprechenden nationalen Dokumentes, soll eine Europäische Norm veröffentlicht werden, welche die Ökodesign-Richtlinie (2009/125/EG) der Europäischen Union detailliert.

Ansprechpartner

Starke Teams im Dienst der Normung

Spiegelgremien

IEC/TC 96
Transformatoren, Drosseln, Netzgeräte und entsprechende Kombinationen
IEC/TC 96/PT 61558-2-16
Development of IEC 61558-2-16 "Power supply units incorporating a transformer"
CLC/BTTF 146-1
Losses of small transformers : methods of measurement, marking and other requirements related to eco-design regulation
CLC/SR 96
Transformers, reactors, power supply units, and combinations thereof

Arbeitskreise

DKE/AK 323.0.20
Transformers, reactors, power supply units and combinations thereof
DKE/AK 323.0.100
Überarbeitung Anwendungsregel VDE-AR-E 2055-1
DKE/AK 323.0.1
EMV
DKE/AK 323.0.2
IEC 61558-2-16

Werden Sie aktiv!