Normungsveranstaltungen

DKE  Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-0
Fax: +49 69 6308-9863
E-Mail: dke@vde.com

DKE-News

Mehr erfahren

Normen kaufen

Hier können Sie Normen und Norm-Entwürfe recherchieren und direkt bestellen:

> VDE Verlag

für elektrotechnische Sicherheitsnormen mit VDE-Klassifikation sowie Fachbücher

> Beuth Verlag

für Normen und Norm-Entwürfe ohne VDE-Klassifikation

Sonderkonditionen für Studierende und Young Professionals

Zur Unterstützung von Studierenden gib es unseren Normenservice für Jungmitglieder.

DKE/K 311 Drehende elektrische Maschinen

Dieses Komitee mit seinen Unterkomitees und seinen Arbeitskreisen ist für die Erarbeitung von Normen für den gesamten Bereich "Drehende elektrische Maschinen" zuständig. Hierbei werden sowohl Normen für die Bemessungsdaten und Betriebsweise als auch Normen für die Abmessungen von drehenden elektrischen Maschinen behandelt.

🔒 Teamsite

Arbeitsgebiet

Das DKE/K 311 mit seinem Unterkomitee und seinen Arbeitskreisen ist für die Erarbeitung von Normen für den gesamten Bereich „Drehende elektrische Maschinen“ zuständig. Hierbei werden sowohl Normen für die Bemessungsdaten und Betriebsweise als auch Normen für die Abmessungen von drehenden elektrischen Maschinen behandelt.

Tätigkeiten

Zum Entwurf der Überarbeitung des Teil 1 der Normenreihe für drehende elektrische Maschinen sind international umfangreiche Kommentare eingegangen. In diesem Stadium der Bearbeitung werden die technischen Kommentare für die Folgeausgabe gespeichert. Der Schlussentwurf der Publikation wurde für Ende 2016 erwartet.

Im Projekt für das Verfahren zur Ermittlung der Kenngrößen von Synchronmaschinen durch Messungen wurde der Schlussentwurf ohne Gegenstimmen angenommen. Der Abschluss des Projektes ist für 2017 vorgesehen.

Die Bearbeitung der Klassifizierung der Wirkungsgrade für Wechselstrommotoren mit variabler Drehzahl wurde abgeschlossen. Die Veröffentlichung der Technical Specification war für 2016-12 vorgesehen.

Das Thema Schwingungen der Ständerwickelköpfe bei Turbogeneratoren wurde sachlich abgeschlossen. Die Veröffentlichung der Technical Specification ist auch für 2016-12 vorgesehen.

Die Überarbeitung der Norm für Turbo Generatoren dauert noch an. Es war für Ende 2016 noch ein zweiter Entwurf auf internationaler Ebene vorgesehen.

Ausblick

Die Arbeitsgruppe für das Thema Schwingungen der Ständerwickelköpfe bei Turbogeneratoren beabsichtigt einen zweiten Teil mit praktischer Erfahrung und konkreten Empfehlungen für Grenzwerte zu erstellen.

Auf nationaler Ebene beabsichtigt das Komitee die Isolationskoordination bei drehenden elektrischen Maschinen zu betrachten. Die gegebenenfalls daraus gewonnen Erkenntnisse sollen in die internationale Arbeiten einfließen.

Ansprechpartner

Starke Teams im Dienst der Normung

Spiegelgremien

Drehende elektrische Maschinen
Drehende elektrische Maschinen
Turbo generators
Noise emission
Rating, performance and general support
Terminal markings
Functional evaluation of insulation systems
Performance as determined by tests
Excitation systems for synchronous machines
Measurement of stator end winding vibration at form wound windings
Refurbishment
Mechanical Ix configurations
Vibration
Converter fed AC motors
Brushes and brush-holders for electrical machinery
Efficiency classes

Unterkomitees

Elektrische Maschinen, Leistungen und Abmessungen

Arbeitskreise

Turbogeneratoren
Isoliersysteme
Ständerwickelkopf Schwingungen
Verluste und Wirkungsgrad, Prüfmethoden und -verfahren
Geräusche
Kenngrößen bzw. Prüfmethoden und -verfahren
Klein- und Kleinstmotoren
"Explosionsgeschützte elektrische Maschinen" Gemeinschaftsarbeitskreis K241/311