Normungsveranstaltungen

DKE  Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-0
Fax: +49 69 6308-9863
E-Mail: dke@vde.com

DKE-News

Mehr erfahren

Normen kaufen

Hier können Sie Normen und Norm-Entwürfe recherchieren und direkt bestellen:

> VDE Verlag

für elektrotechnische Sicherheitsnormen mit VDE-Klassifikation sowie Fachbücher

> Beuth Verlag

für Normen und Norm-Entwürfe ohne VDE-Klassifikation

Sonderkonditionen für Studierende und Young Professionals

Zur Unterstützung von Studierenden gib es unseren Normenservice für Jungmitglieder.

DKE/K 222 Errichten von Starkstromanlagen über 1 kV und deren Erdung

Festlegung von Bestimmungen für das Errichten von Starkstromanlagen über 1 kV soweit diese nach Mindestabständen errichtet werden und für das Aufstellen von Hochspannungsschaltanlagen aller Bauformen für alle Aufstellungssorte, sofern keine Sonderbestimmungen gelten.

🔒 Teamsite

Arbeitsgebiet

Das DKE/K 222 ist zuständig für das Erarbeiten von Normen mit Festlegungen für die Projektierung und Errichtung von Starkstromanlagen mit Nennspannungen über AC 1 kV/DC 1,5 kV. Es ist nationales Spiegelgremium zum IEC/TC99 "System engineering and erection of electrical power installations in systems with nominal voltages above 1 kV a.c. and 1,5 kV d.c., particularly concerning safety aspects" und CENELEC/TC99x “Power installations exceeding 1 kV a.c. (1,5 kV d.c.)”.

Tätigkeiten

Zu der im Jahre 2014 von IEC als IEC 61936-1 Ed. 2 "Power installations exceeding 1 kV a.c. - Part 1: Common rules" (national: DIN EN 61936-1 (VDE 0101-1) Ausgabe 12/2014 ) vorliegenden Fassung, wurde im Rahmen der VDE-Schriftenreihe Erläuterungen veröffentlicht.

Im Jahre 2016 wurde in Graz im Rahmen der D-A-CH-Tagung (Gastgeberland Österreich) die Zusammenarbeit zwischen den drei Ländern gefördert.

Der DKE/AK 222.0.1 „Erdung“ hat die Arbeit aufgenommen. Erster Aufgabenpunkt ist die Prüfung zur Löschung der VDE 0141. Zweiter Schwerpunkt ist die Aufstellung eines Arbeitskataloges als Vorbereitung für die europäische Überarbeitung der EN50522.

Ausblick

Im IEC/TC 99 wurde beschlossen, den Maintenance-Prozess für die IEC 61936-1vor dem Hintergrund des Ablaufes der Stability Period in 2017 zu starten.

Die im Jahre 2014 als Technical Specification (TS) erarbeitete Norm für Gleichspannungsanlagen, die als Teil 2 zu IEC 61936 geführt werden wird, wird ebenfalls in einem Maintenance Team überarbeitet.

Gerade das Thema Hochspannung-Gleichspannung bedarf der Abstimmung mit anderen TCs, die sich um zugehörige Systeme und Komponenten kümmern.

Um die Parallelität der europäischen Erdungsnorm EN 50522 (VDE0101-2) „Erdung von Starkstromanlagen > 1kV AC“ zu gewährleisten, ist auch hier im IEC/TC 99X eine Überarbeitung anzustoßen.

Ansprechpartner

Starke Teams im Dienst der Normung

Spiegelgremien

CLC/TC 78
Ausrüstungen und Geräte zum Arbeiten unter Spannung
CLC/TC 99X
Starkstromanlagen über 1 kV AC (1,5 kV DC)
IEC/TC 99
Planen und Errichten von Starkstromanlagen mit Nennwechselspannungen über 1 kV unter besonderer Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten
IEC/TC 99/MT 4
Revision of IEC 61936-1
CLC/TC 99X/WG 01
Earthing aspects

Unterkomitees

Isolationskoordination für elektrische Anlagen über 1,0 kV AC und 1,5 kV DC

Arbeitskreise

DKE/AK 222.0.2
DC-Abstände
DKE/AK 222.0.1
Erdung in Anlagen > 1 kV