E DIN EN IEC 60146-1-1 (VDE 0558-11):2022-06

Standards
putilov_denis / Fotolia

Halbleiter-

Stromrichter - Allgemeine Anforderungen und netzgeführte Stromrichter - Teil 1-1: Festlegung der Grundanforderungen (IEC 22/354/CD:2021); Text Deutsch und Englisch

Kurzdarstellung

Diese internationale Norm legt die Anforderungen an die Leistungsfähigkeit aller elektronischen Stromrichter und Leistungsschalter fest, die steuerbare und/oder nicht steuerbare elektronische Ventilbauelemente verwenden.
Die elektronischen Ventilbauelemente umfassen hauptsächlich Halbleiterbauelemente, d. h. nicht steuerbare Bauelemente (z. B. Leistungsdioden) oder steuerbare Bauelemente (z. B. Thyristoren, Triacs, Ausschalt-thyristoren und Leistungstransistoren). Die steuerbaren Bauelemente können rückwärts sperrende oder rückwärts leitende Bauelemente sein, die durch Strom, Spannung oder Licht gesteuert werden. Es wird angenommen, dass nicht bistabile Bauelemente im Schaltbetrieb arbeiten.
Das Ziel der vorliegenden Norm ist in erster Linie die Festlegung der Anforderungen für netzgeführte Strom-richter zum Gleichrichten von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt. Teile dieser Norm gelten auch für andere Typen von elektronischen Leistungsstromrichtern, vorausgesetzt, dass es für sie keine eigenen Produktnormen gibt.
Es ist nicht beabsichtigt, in dieser Norm Anforderungen an die EMV zu definieren. Sie behandelt alle Phänomene und enthält deshalb Verweisungen auf zugeordnete Normen, die entsprechend ihrem Anwendungsbereich anwendbar sind.
Die elektronischen Ventilbauelemente umfassen hauptsächlich Halbleiterbauelemente, d. h. nicht steuerbare Bauelemente (z. B. Leistungsdioden) oder steuerbare Bauelemente (z. B. Thyristoren, Triacs, Ausschalt-thyristoren und Leistungstransistoren). Die steuerbaren Bauelemente können rückwärts sperrende oder rückwärts leitende Bauelemente sein, die durch Strom, Spannung oder Licht gesteuert werden. Es wird angenommen, dass nicht bistabile Bauelemente im Schaltbetrieb arbeiten.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60146-1-1 (VDE 0558-11):2011-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Neuauflage der gesamten Norm entsprechend den aktuellen Richtlinien;
b) Streichung von sicherheitsrelevanten Beschreibungen unter Berücksichtigung der Koordination mit der IEC 62477-Reihe;
c) Änderungen der Berechnungsmethoden für die induktive Spannungsregelung;
d) Änderungen unter Berücksichtigung der Koordination mit der IEC 61378-Reihe.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.04.2011 Aktuell
DIN EN 60146-1-1 (VDE 0558-11):2011-04
Halbleiter-Stromrichter - Allgemeine Anforderungen und netzgeführte Stromrichter - Teil 1-1: Festlegung der Grundanforderungen (IEC 60146-1-1:2009); Deutsche Fassung EN 60146-1-1:2010

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
24.12.2021 Aktuell
22/354/CD:2021-12

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.06.2022
Bereitstellungsdatum
06.2022
Einspruchsfrist
27.07.2022
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Peter Täubl
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

6v_v8._rv@s2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-281

Referatsassistenz
Andrea Nattrodt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r4u8vr.4r__85u_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-253

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung