DIN EN 60076-10 (VDE 0532-76-10):2017-06

Standards
putilov_denis / Fotolia

Leistungstransformatoren -

Teil 10: Bestimmung der Geräuschpegel (IEC 60076-10:2016); Deutsche Fassung EN 60076-10:2016

Kurzdarstellung

Diese internationale Norm definiert Schalldruck- und Schallintensitäts-Messverfahren, mit denen die Schallleistungspegel von Transformatoren, Drosselspulen und ihren zugehörigen Kühlungseinrichtungen bestimmt werden.
Die Verfahren sind anwendbar für Transformatoren, Drosselspulen und deren Kühlungseinrichtungen - entweder am oder getrennt vom Transformator angebracht - die in den Normenreihen IEC 60076 und IEC 61378 beschrieben sind.
Zuständig ist das DKE/K 321 "Transformatoren" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60076-10 (VDE 0532-76-10):2002-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Allgemeine redaktionelle Überarbeitung zur Straffung des Textes.
b) Verweisungen auf den überarbeiteten Leitfaden IEC 60076-10-1 wurden eingefügt, um Doppelungen zu vermeiden.
c) Ein neuer Abschnitt "Festlegungen für die Spezifikation von Schallpegelmessung" wurde eingefügt.
d) Es werden nun für alle Messungen auch Terzband-Spektren verlangt, was den schärferen Anforderungen von Planungs- und Genehmigungsstellen ebenso Rechnung trägt wie den Verbesserungen der Messtechnik.
e) Die Gleichwertigkeit von Schallintensitäts- und Schalldruckverfahren und deren Randbedingungen werden beschrieben. Als Folge wurde der zulässige Druck-Intensitätsindex DeltaL von 8 dB auf 6 dB herabgesetzt.
f) Die Korrektur für Reflexionen bei dem Schalldruckverfahren wurde verfeinert.
g) Der Umlaufmessung wird gegenüber der Punkt-zu-Punkt-Messung, die weiterhin zulässig bleibt, der Vorzug gegeben.
h) Der Mindest-Messabstand wurde von 0,3 m auf 1 m vergrößert, um Nahfeldeffekte praktisch auszuschließen. Es gibt Ausnahmen für bestimmte Bedingungen.
i) Es gibt nur noch eine Gleichung für die Ermittlung des Messflächenmaßes. In Übereinstimmung mit dem Hüllflächenverfahren wird die Höhe der Messfläche immer ab dem reflektierenden Boden des Prüflokals gemessen.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.04.2002 Historisch
DIN EN 60076-10 (VDE 0532-76-10):2002-04
Leistungstransformatoren - Teil 10: Bestimmung der Geräuschpegel (IEC 60076-10:2001); Deutsche Fassung EN 60076-10:2001

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
11.11.2016 Aktuell
EN 60076-10:2016-11
Leistungstransformatorengel - Teil 10: Bestimmung der Geräuschpe
Standards
putilov_denis / Fotolia
24.03.2016 Aktuell
IEC 60076-10:2016-03
Leistungstransformatoren - Teil 10: Bestimmung der Geräuschpegel

Entwurf war:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.06.2014 Historisch
E DIN EN 60076-10 (VDE 0532-76-10):2014-06
Leistungstransformatoren - Teil 10: Bestimmung der Geräuschpegel (IEC 14/764/CDV:2013); Deutsche Fassung FprEN 60076-10:2013

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.06.2017
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dr. Michael Rudschuck
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3ztyrv2.8@u9ty@t1QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-266

Referatsassistenz
Andrea Nattrodt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r4u8vr.4r__85u_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-253

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung