DIN EN 62694 (VDE 0493-3-10):2017-03

Standards
putilov_denis / Fotolia

Strahlenschutz-

Messgeräte - Rucksack-Strahlenschutzdetektor zum Nachweis von unerlaubtem Transport radioaktiver Materialien (IEC 62694:2014); Deutsche Fassung EN 62694:2016

Kurzdarstellung

Die Norm gilt für Rucksack-Strahlungsdetektoren (en: BRDs), die zum Nachweis von unerlaubtem Transport radioaktiver Materialien eingesetzt werden.
Rucksack-Strahlungsdetektore sind tragbare Geräte, die während des Einsatzes auf dem Rücken getragen werden. Sie können auch vorübergehend als selbstständige Flächenmonitore eingesetzt werden.
Rucksack-Strahlungsdetektore müssen Gammastrahlung nachweisen können und sind evtl. auch für die Erkennung von Neutronenstrahlung und für die Identifizierung Gammastrahlung emittierender Radionuklide ausgestattet.
Diese Norm legt Leistungs- und Prüfanforderungen im Zusammenhang mit Strahlungsmessungen sowie die während des Geräteeinsatzes zu erwartenden elektrischen, mechanischen und umgebungsabhängigen Bedingungen fest.
Die 2015 als DIN IEC 62694 (VDE 0493-3-10) erschienene Deutsche Norm soll ohne sachinhaltliche Änderungen als Europäische Norm EN 62694 übernommen und dann als DIN EN 62694 (VDE 0493-3-10) neu herausgegeben werden.
Zuständig ist das DKE/GUK 967.2 "Aktivitätsmessgeräte für den Strahlenschutz" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN IEC 62694 (VDE 0493-3-10):2015-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Übernahme als EN-Norm, die in allen EU- und EFTA-Staaten gilt;
b) die Verweisungen im Nationalen Vorwort wurden aktualisiert.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.02.2015 Historisch
DIN IEC 62694 (VDE 0493-3-10):2015-02
Strahlenschutz-Messgeräte - Rucksack-Strahlenschutzdetektor zum Nachweis von unerlaubtem Transport radioaktiver Materialien (IEC 62694:2014)

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
21.10.2016 Aktuell
EN 62694:2016-10
Strahlenschutz-Messgeräte - Rucksack-Strahlenschutzdetektor zum Nachweis von unerlaubtem Transport radioaktiver Materialien
Standards
putilov_denis / Fotolia
19.03.2014 Aktuell
IEC 62694:2014-03
Strahlenschutz-Messgeräte - Rucksack-Strahlenschutzdetektor zum Nachweis von unerlaubtem Transport radioaktiver Materialien

Entwurf war:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.06.2015 Historisch
KE DIN EN 62694 (VDE 0493-3-10):2015-06
Strahlenschutz-Messgeräte - Rucksack-Strahlenschutzdetektor zum Nachweis von unerlaubtem Transport radioaktiver Materialien (IEC 62694:2014); Deutsche Fassung EN 62694:20xx

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.03.2017
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Georg Vogel
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

xv58x.A5xv2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-341

Referatsassistenz
Melanie Romahn
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3v2r4zv.853ry4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-373

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung