DIN EN 62703:2014-12

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia

Kurzdarstellung

Diese Norm gilt für fluorometrische Sauerstoffanalysatoren für die kontinuierliche Bestimmung von Partialdruck oder Konzentration von gelöstem Sauerstoff. Die Norm ist für fluorometrische Sauerstoffanalysatoren anwendbar, die für den Einsatz in Wasser-haltigen Flüssigkeiten, in Reinstwässern, in Frisch- und Trinkwasser, in Seewasser oder in anderen wässrigen Lösungen, in industriellen oder kommunalen Abwässern, in Wasserquellen, in Seen und Flüssen als auch für industrielle Prozesse und Prozessflüssigkeiten vorgesehen sind. Die Sensoreinheit eines fluorometrischen Sauerstoffanalysators, die sich in Kontakt mit dem Messmedium befindet, enthält einen Fluorophor, der in einer Sauerstoff-durchlässigen Polymermatrix oder in anderen Sauerstoffdurchlässigen Materialien (oder Substraten) eingebettet ist.
Die Norm umfasst die Terminologie, Begriffe, Anforderungen an technische Herstellerangaben und Prüfverfahren von fluorometrischen Sauerstoffsensoren.

Zuständig ist das DKE/K 966 "Stoffgrößen-Messgeräte für Betrieb und Umwelt" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Beziehungen

Enthält:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
30.08.2013 Aktuell
EN 62703:2013-08
Angabe zum Betriebsverhalten von fluorometrischen Sauerstoffanalysatoren in flüssigen Medien
Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
27.06.2013 Aktuell
IEC 62703:2013-06
Angabe zum Betriebsverhalten von fluorometrischen Sauerstoffanalysatoren in flüssigen Medien

Entwurf war:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.08.2011 Historisch
E DIN IEC 62703:2011-08
Angabe zum Betriebsverhalten von fluorometrischen Sauerstoffanalysatoren in flüssigen Medien (IEC 65B/798/CD:2011)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.12.2014
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dominika Radacki
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

u53z4z1r.8rurt1zQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-249

Referatsassistenz
Monika Bergmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

354z1r.sv8x3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-272

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung