E DIN IEC 62463 (VDE 0412-11):2009-03

Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia

Strahlenschutz-

Messgeräte - Röntgensysteme für die Personenkontrolle bezüglich Sicherheit und dem Mitführen unerlaubter Gegenstände

Kurzdarstellung

Einrichtungen zum Scannen von Personen mittels Röntgenstrahlung werden für Untersuchungen verwendet, bei denen von den Personen mitgeführte Objekte wie Waffen, Explosivstoffe, Schmuggelware, oder Diebesgut wie Drogen oder Diamanten detektiert werden sollen.
Zur Zeit sind drei Bauarten von Röntgenscannern in Gebrauch. Diese sind Rückstreusysteme, Transmissionssysteme und kombinierte Rückstreu-/Transmissionssysteme. Bei Rückstreusystemen wird die Röntgenstrahlung benutzt, um Gegenstände zu detektieren, die unter oder innerhalb der Kleidung der Person versteckt sind. Bei Transmissionssystemen können Gegenstände detektiert werden, die verschluckt oder in Körperhöhlen versteckt sind. Kombinationsgeräte können benutzt werden, um beide Informationen gleichzeitig zu erlangen.
Ziel der vorgesehenen Norm ist es, grundlegende Anforderungen festzulegen und ebenfalls allgemeine Eigenschaften, allgemeine Prüfverfahren, Eigenschaften bezüglich Strahlung, bezüglich elektrischer Kennwerte, bezüglich Umgebungseinflüssen, bezüglich mechanischer Einflüsse.
Im Besonderen behandelt der Norm-Entwurf Gestaltungsanforderungen im Hinblick auf den Strahlenschutz der Personen, die untersucht werden, der Personen, die sich in der Nähe der Geräte aufhalten und des Bedienpersonals.
Die Norm behandelt nicht die Anforderungen hinsichtlich der Qualität der Erkennung von Gegenständen.
Zuständig ist das GUK 967.3 „Strahlenschutzdosimeter“ der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE, Gemeinschaftsgremium mit dem Normenausschuss Radiologie (NAR).
Georg Vogel

Beziehungen

Enthält:

Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia
21.11.2008 Historisch
45B/596/CDV:2008-11

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.03.2009
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Georg Vogel
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

xv58x.A5xv2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-341

Referatsassistenz
Melanie Romahn
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3v2r4zv.853ry4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-373

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung