DIN CEN/TS 17470 (VDE V 0834-3):2020-09

Standards
putilov_denis / Fotolia

Kurzdarstellung

Diese Technische Spezifikation „Servicemodell für Alarmsysteme in der sozialen Versorgung“ stellt einen Rahmen, Anforderungen und Empfehlungen im Hinblick auf die Rollen und Verantwortungen der verschiedenen Akteure in der Dienstleistungskette von sozialen Alarmdiensten bereit.
Die folgenden Themen werden in dieser Technischen Spezifikation behandelt:
1. Dienstnutzer-Perspektive: Ziele, Rollen, Bedürfnisse und Prozesse
2. Prozessbeschreibung für die Dienstleistungskette, einschließlich:
- Erfahrung des Dienstnutzers, Installation und Einweisung, Nutzung, Dienstverfügbarkeit, Reaktionsmaßnahmen, Zugangsmanagement
- Vermarktung, Verkauf, Vermittlung, Überprüfung und Kündigung
- Rechnungsstellung an den Kunden und Gebühreneinzug
3. Gute Praxis der Dienstleistungserbringung: Qualitäts- und Risikomanagement, einschließlich Sicherheit, Privatsphäre (Datenschutz) und Anforderungen an die Infrastruktur.
Die Unabhängigkeit von Technologie und Organisationsstruktur stellt ein wichtiges Merkmal dieser Technischen Spezifikation, dar.

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Vornorm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.09.2020
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Ansprechpartner

Referat
Janina Laurila-Dürsch
Stresemannallee
60596 Frankfurt am Main

0r4z4r.2r@8z2r-u@v89tyQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-378

Referatsassistenz
Nicole Winkelmann
Stresemannallee
60596 Frankfurt am Main

4zt52v.Bz41v23r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-326

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung