DIN EN IEC 62941 (VDE 0126-310):2021-12

Standards
putilov_denis / Fotolia

Terrestrische Photovoltaik(PV)-

Module - Qualitätssystem zur Fertigung von PV-Modulen (IEC 62941:2019); Deutsche Fassung EN IEC 62941:2020

Kurzdarstellung

Dieses Dokument gilt für Organisationen, die Photovoltaik(PV)-Module fertigen, welche nach der Normenreihe IEC 61215 und nach IEC 62108 für Bauarteignung und Bauartzulassung und nach IEC 61730 für Sicherheitsqualifikation und Bauartzulassung zertifiziert sind. Bauarteignung und Bauartzulassung von PV-Modulen sind abhängig von geeigneten Verfahren für die Auslegung von Produkten und Prozessen sowie angemessene Steuerung der für die Herstellung des Produkts eingesetzten Werkstoffe und Prozesse.
Dieses Dokument gilt für alle PV-Module unabhängig von Auslegung oder Technologie, d. h. Flachpaneel, Konzentrator-Photovoltaik (CPV) (en: concentrator photovoltaic).
Dieses Dokument legt die besten Vorgehensweisen für Produktauslegung, Fertigungsprozesse sowie die Auswahl und Steuerung von Werkstoffen für die Herstellung von PV-Modulen fest, welche die Anforderungen nach Normenreihe IEC 61215, IEC 61730 oder IEC 62108 erfüllt haben. Diese Normen bilden auch die Grundlage für die Kriterien des Werksaudits für derartige Fertigungsstätten durch verschiedene Zertifizierungs- und Auditierungsstellen.
Ziel dieses Dokuments ist die Steigerung des Vertrauens in die fortlaufende Aufrechterhaltung des Betriebsverhaltens und der Zuverlässigkeit zertifizierter PV-Module. Die Anforderungen dieses Dokuments sind unter der Annahme festgelegt, dass das Qualitätsmanagementsystem der Organisation bereits die Anforderungen nach ISO 9001 oder eines gleichwertigen Qualitätsmanagementsystems erfüllt hat. Dieses Dokument ist nicht dafür vorgesehen, die Anforderungen von ISO 9001 oder eines gleichwertigen Qualitätsmanagementsystems zu ersetzen oder aufzuheben. Durch Aufrechterhaltung der Übereinstimmung eines Fertigungssystems mit diesem Dokument wird erwartet, dass PV-Module ihr in den Prüffolgen nach der Normenreihe IEC 61215, IEC 62108 oder IEC 61730 bestimmtes Betriebsverhalten beibehalten.
Die Qualitätssteuerungsmaßnahmen für die Fertigung von CPV und nicht-konventionellen Flachpaneelen werden sich etwas von jenen für konventionellere Auslegungen unterscheiden; diese Unterschiede werden in diesem Dokument nicht berücksichtigt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN IEC/TS 62941 (VDE V 0126-310):2017-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) der Titel des Dokuments wurde geändert;
b) es wurden Anforderungen für Tätigkeiten nach der Lieferung hinzugefügt;
c) Struktur und Terminologie wurden zum Zweck der Harmonisierung mit ISO 9001:2015 modifiziert;
d) Verweisungen wurden aktualisiert.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.06.2017 Historisch
DIN IEC/TS 62941 (VDE V 0126-310):2017-06
Terrestrische Photovoltaik(PV-)Module - Leitfaden zur Steigerung des Vertrauens bei der Bauarteignung und Bauartzulassung von PV-Modulen (IEC/TS 62941:2016)

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
13.03.2020 Aktuell
EN IEC 62941:2020-03
Terrestrische Photovoltaik(PV)-Module - Qualitätssystem zur Fertigung von PV-Modulen
Standards
putilov_denis / Fotolia
12.12.2019 Aktuell
IEC 62941:2019-12
Terrestrische Photovoltaik(PV)-Module - Qualitätssystem zur Fertigung von PV-Modulen

Entwurf war:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.06.2019 Historisch
E DIN EN IEC 62941 (VDE 0126-310):2019-06
Terrestrische Photovoltaik(PV)-Module - Qualitätssystem zur Fertigung von PV-Modulen (IEC 82/1531/CDV:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 62941:2019

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.12.2021
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dominika Radacki
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

u53z4z1r.8rurt1zQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-249

Referatsassistenz
Monika Bergmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

354z1r.sv8x3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-272

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung