DIN EN IEC 63093-3:2021-03

Standards
putilov_denis / Fotolia

Ferritkerne -

Richtlinien zu Maßen und Grenzen von Oberflächenbeschädigungen - Teil 3: Ferritschalenkernhälften für induktive Näherungsschalter (IEC 63093-3:2020); Deutsche Fassung EN IEC 63093-3:2020

Kurzdarstellung

Der dritte Teil der Reihe IEC 63093 legt die für die mechanische Austauschbarkeit wichtigen Maße für eine Reihe von aus Ferrit hergestellten Schalenkernhälften fest, die in induktiven Näherungsschaltern zur Anwendung kommen sollen. Schalenkernhälften für induktive Näherungsschalter werden auch als PS-Kerne bezeichnet. Die für dieses Dokument getroffene Auswahl der Kerngrößen und -formen beruht auf der Vorgehensweise, diejenigen Größen und Formen einzuschließen, die Industriestandards sind, da sie entweder in eine nationale Norm einbezogen sind oder in der Industrie breite Anwendung finden. Der vorliegende Teil von IEC 63093 kann auch als Rahmenspezifikation betrachtet werden, die für Vereinbarungen zwischen Herstellern von Ferritkernen und Kunden bezüglich Oberflächenbeschädigungen nützlich ist. Zudem gibt er Richtlinien zu zulässigen Grenzen von Oberflächenbeschädigungen, die für PS-Kerne gelten, in Übereinstimmung mit der entsprechenden Fachgrundspezifikation.
PS-Kerne sind in erster Linie für den Einsatz in induktiven Näherungsschaltern geeignet. Die Auslegung von PS-Kernen beruht auf folgenden Überlegungen, dass das Verhältnis der Dicke der Außenwand zur Dicke der Rückwand vorzugsweise 1 : 1 ist, dass die Anordnung, Auslegung und Maße der Drahtausführungen, Bohrungen und Schlitze so gewählt sind, dass die führenden Anschlussdrähte leicht aus dem Inneren des Kerns herausgeführt werden können und dass der Durchmesser des Mittebutzens und des Lochs im Mittelbutzen durch die Art der Sensoranwendung geregelt wird, die ein Loch, ein Sackloch oder kein Loch erfordern kann.
Diese erste Ausgabe der DIN EN IEC 63093-3 ersetzt die erste Ausgabe der DIN EN 62323:2006-01.
Gegenüber der DIN EN 62323:2006-01 enthält diese Ausgabe als wesentliche Änderungen die Ergänzung der Grenzen von Oberflächenbeschädigungen.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62323:2006-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Ergänzung der Grenzen von Oberflächenbeschädigungen.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.01.2006 Historisch
DIN EN 62323:2006-01
Ferritschalenkernhälften für induktive Näherungsschalter (IEC 62323:2005); Deutsche Fassung EN 62323:2005

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
22.05.2020 Aktuell
EN IEC 63093-3:2020-05
Ferritkerne – Richtlinien zu Maßen und Grenzen von Oberflächenbeschädigungen - Teil 3: Ferritschalenkernhälften für induktive Näherungsschalter

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.03.2021
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referatsassistenz
Silvia Muszter
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

9z2Azr.3@9E_v8QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-232

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung