DIN VDE 0212-434 (VDE 0212-434):2019-04

Strommasten auf Wiese
focus finder / Fotolia

Armaturen für Freileitungen -

Teil 434: Spannschlösser

Kurzdarstellung

Spannschlösser nach dieser Norm sind vorzugsweise für Freileitungen und Schaltanlagen mit Nennspannungen im Netz über AC 1 kV und DC 1,5 kV bestimmt. Spannschlösser nach dieser Norm dürfen im Betrieb nicht auf Biegung beansprucht werden.
Sie werden zur stufenlosen Einstellung des Durchhangs und zur Erzielung der richtigen Kettenlängen bei Abspannungen benötigt. Gegenüber den verstellbaren Verlängerungslaschen hat das Spannschloss wesentliche Vorteile aufzuweisen:
1. Die Verstellung kann unter Belastung vorgenommen werden. Das zeitraubende Abfangen der Leitung ist nicht erforderlich.
2. Das Spannschloss erlaubt durch sein Gewinde über den gesamten Verstellbereich hinweg eine Feinverstellung. Es lassen sich somit kleinste Durchhangs- und Zugspannungsunterschiede ausgleichen.
Gegenüber DIN 48334:1977-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Materialnormen wurden aktualisiert
b) Tabelle 1:
- zusätzlich aufgeführt wurden Werte für die Erhöhung des Drehwiderstandsmomentes,
- das Maß L2 wurde gestrichen,
- die Stückprüfkraft wurde gestrichen,
- auf die Angabe der Stückgewichte wurde verzichtet,
- Werte für Ithr wurden erhöht,
- Anmerkungen zu Ithr wurden aktualisiert;
c) Einführung einer Stückprüfung und einer Stichprobenprüfung.
Zuständig ist das DKE/K 421 "Freileitungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 48334:1977-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Materialnormen wurden aktualisiert;
b) in Tabelle 1 wurden Werte für die Erhöhung des Drehwiderstandsmomentes zusätzlich aufgeführt;
c) in Tabelle 1 wurde das Maß L2 gestrichen;
d) in Tabelle 1 wurde die Stückprüfkraft gestrichen;
e) in Tabelle 1 wurde auf die Angabe der Stückgewichte verzichtet;
f) in Tabelle 1 wurden Werte für Ithr erhöht;
g) in Tabelle 1 wurden Anmerkungen zu Ithr aktualisiert;
h) Einführung einer Stückprüfung und einer Stichprobenprüfung.

Beziehungen

Ersatz für:

Strommasten auf Wiese
focus finder / Fotolia
01.07.1977 Historisch
DIN 48334:1977-07
Spannschlösser, geschlossene Form

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.04.2019
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Guido Heit
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

x@zu5.yvz_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-224

Referatsassistenz
Ingrid Hummel
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

z4x8zu.y@33v2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-487

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung