E DIN EN ISO 16638-1:2018-11

Standards
putilov_denis / Fotolia

Strahlenschutz -

Überwachung und interne Dosimetrie für bestimmte Stoffe - Teil 1: Inhalation von Uranverbindungen (ISO 16638-1:2015); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 16638-1:2017

Kurzdarstellung

Die Internationale Norm wurde vom TC 85 "Kernenergie", Unterkomitee SC 2 "Strahlenschutz", der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet.
Diese Internationale Norm legt die Mindestanforderungen an die Gestaltung von professionellen Programmen zur Überwachung von Beschäftigten fest, die Uranverbindungen ausgesetzt sind. Sie beschreibt Grundsätze für die Entwicklung von kompatiblen Zielen und Anforderungen für Überwachungsprogramme und die Bewertung der Dosis von Beschäftigten, die berufsbedingt einer inneren Kontamination ausgesetzt sind. Für die Risikoanalyse, Überwachungsprogramme und die standardisierte Auswertung von Überwachungsdaten werden Verfahren und Annahmen festgegelegt, um annehmbare Zuverlässigkeitsniveaus für Uran und dessen Verbindungen zu erreichen. Für die Anwendbarkeit der Verfahren in Bezug auf Dosiswerte werden Grenzwerte festgelgt, oberhalb derer komplexere Verfahren anzuwenden sind.
Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 080-00-3 AA "Nuklearmedizin" des DIN-Normenausschusses Radiologie (NAR) in Arbeitsgemeinschaft mit der Deutschen Röntgengesellschaft.

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.11.2018
Bereitstellungsdatum
05.10.2018
Einspruchsfrist
05.12.2018
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referatsassistenz
Nicole Winkelmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

4zt52v.Bz41v23r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-326

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung