DIN EN 62343:2018-06

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia

Dynamische Module -

Allgemeines und Leitfaden (IEC 62343:2017); Deutsche Fassung EN 62343:2017

Kurzdarstellung

Diese Norm gilt für alle kommerziell verfügbaren optischen dynamischen Module und Bauteile. Sie beschreibt die Produkte, die durch die Normenreihe IEC 62343 abgedeckt werden, und legt die Terminologie, grundlegende Betrachtungen und die grundsätzlichen Ansätze fest.
Der Zweck dieser Norm ist:
- einheitliche Anforderungen für den Betrieb, die Zuverlässigkeit und die Umgebungseigenschaften von DMs in ordnungsgemäße Normen umzusetzen;
- dem Käufer Unterstützung bei der Auswahl von DM-Produkten mit gleichbleibend hoher Qualität für seine besondere Anwendung sowie bei der Konsultation der entsprechenden, speziellen DM-Norm(en) zu geben.
Diese Norm behandelt die Vorlagen für Betriebsverhalten, Betriebsverhaltensnormen, Anforderungen für die Zuverlässigkeitsqualifizierung, Hardware- und Software-Schnittstellen und zugehörige Prüfverfahren.
Da ein dynamisches Modul ein LWL-Modul/Gerät, Leiterplatten und Software/Firmware zusammenfasst, werden die Normen, die in dieser Reihe entwickelt werden, entsprechenden bestehenden Normen ähneln.
Da dynamische Module eine relativ neue Produktgruppe sind, wird andererseits die Normenreihe für dynamische Module nicht durch bestehende Praktiken begrenzt werden, wenn sich die Anwendungen unterscheiden.
Die Sicherheitsnormen, die auf dynamische Module angewendet werden, sind meist optische Leistungsabschätzungen, die vom Technischen Komitee IEC/TC 76 "Optical radiation safety and laser equipment" aufgestellt wurden.
Gegenüber DIN EN 62343:2014-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Diese zweite Ausgabe streicht und ersetzt die 2014 veröffentlichte erste Ausgabe; sie stellt eine technische Überarbeitung dar.
b) Eine wesentliche technische Änderung gegenüber der vorherigen Ausgabe ist die Einfügung der Begriffe für wellenlängenselektive Schalter.
c) Einige der in dieser Norm enthaltenen Begriffe wurden erstmalig in einem Dokument der Reihe IEC 62343 veröffentlicht. Sobald die Begriffe in IEC 62343 aufgenommen sind, werden sie aus dem Quelldokument der Reihe IEC 62343 entfernt, wenn das Quelldokument überarbeitet wird, und es wird auf IEC 62343 verwiesen.
Zuständig ist das DKE/UK 412.2 "Komponenten für Kommunikationskabelanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62343:2014-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) diese zweite Ausgabe streicht und ersetzt die 2014 veröffentlichte erste Ausgabe; sie stellt eine technische Überarbeitung dar;
b) eine wesentliche technische Änderung gegenüber der vorherigen Ausgabe ist die Einfügung der Begriffe für wellenlängenselektive Schalter;
c) einige der in dieser Norm enthaltenen Begriffe wurden erstmalig in einem Dokument der Reihe IEC 62343 veröffentlicht. Sobald die Begriffe in IEC 62343 aufgenommen sind, werden sie aus dem Quelldokument der Reihe IEC 62343 entfernt, wenn das Quelldokument überarbeitet wird, und es wird auf IEC 62343 verwiesen.

Beziehungen

Ersatz für:

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
01.04.2014 Historisch
DIN EN 62343:2014-04
Dynamische Module - Allgemeines und Leitfaden (IEC 62343:2013); Deutsche Fassung EN 62343:2013

Enthält:

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
20.10.2017 Aktuell
EN 62343:2017-10
Dynamische Module - Allgemeines und Leitfaden

Ersetzt bzw. ergänzt:

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
Aktuell
P DIN EN IEC 62343
Dynamische Module - Allgemeines und Leitfaden

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.06.2018
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Thomas Sentko
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

_y53r9.9v4_15QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-209

Referatsassistenz
Betina Vlonga
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sv_z4r.A254xrQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-431

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung