E DIN EN 61265:2017-12

Standards
putilov_denis / Fotolia

Elektroakustik -

Geräte zur Messung des Geräuschs von Luftfahrzeugen - Anforderungen an die Eigenschaften von Systemen zur Messung von Schalldruckpegeln bei der Zertifizierung von Luftfahrzeugen (IEC 29/958/CDV:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN 61265:2017

Kurzdarstellung

Dieser Norm-Entwurf beschreibt Anforderungen an die elektroakustische Eigenschaften von Geräten (die Bestandteile eines vollständigen Systems sein können) zur Messung des Geräuschs von Luftfahrzeugen im Flug oder einem Luftfahrzeugmotor, der auf einem Prüfstand im Freien aufgebaut ist. Außerdem werden Methoden angegeben, mit denen die Eigenschaften solcher Geräte geprüft werden können. Gegenüber der bisherigen Ausgabe DIN_EN_61265:1999-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)_Ergänzung_von Anleitungen zur Messung von anderen Luftfahrzeugen als großen Transportflugzeugen; b)_Ergänzung_von Mikrofonen, die in Bodenplatten-Messsystemen eingesetzt werden; c)_für bestimmte Flugzeugtypen Ergänzung_von Messungen weiterer bewerteter Schallpegel als nur Terzbandmessungen; d)_Überarbeitung und Klarstellung von Anforderungen an digitale Geräuschaufnahmen; e)_Ergänzung_von Anforderungen an die Ermittlung der Messunsicherheit. Dieser Norm-Entwurf enthält die Deutsche Fassung des europäischen Norm-Entwurfs prEN_61265:2017. Der diesem europäischen Norm-Entwurf zugrunde liegende internationale Norm-Entwurf IEC_29/958/CDV:2017 ist im Technischen Komitee_29 "Electroacoustics" der IEC_(Sekretariat DS, Dänemark) erstellt worden. Für die deutsche Mitarbeit ist der Gemeinschaftsausschuss NA 001-01-03 GA (NALS/DKE_A_3) "Schallmessgeräte" unter Federführung des DIN/VDI-Normenausschusses Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik_(NALS) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61265:1999-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Ergänzung von Anleitungen zur Messung von anderen Luftfahrzeugen als großen Transportflugzeugen;
b) Ergänzung von Mikrofonen, die in Bodenplatten-Messsystemen eingesetzt werden;
c) für bestimmte Flugzeugtypen Ergänzung von Messungen weiterer bewerteter Schallpegel als nur Terzbandmessungen;
d) Überarbeitung und Klarstellung von Anforderungen an digitale Geräuschaufnahmen;
e) Ergänzung von Anforderungen an die Ermittlung der Messunsicherheit.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.03.1999 Historisch
DIN EN 61265:1999-03
Elektroakustik; Geräte zur Messung von Flugzeuggeräuschen; Anforderungen an die Eigenschaften von Systemen zur Messung von Schalldruckpegeln in Terzbändern bei der Zertifizierung von Flugzeugen der Transport-Kategorie (IEC 61265:1995); Deutsche Fassung EN 61265:1995

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
13.10.2017 Historisch
29/958/CDV:2017-10
Standards
putilov_denis / Fotolia
13.10.2017 Historisch
prEN 61265:2017-10

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.12.2017
Bereitstellungsdatum
12.2017
Einspruchsfrist
10.01.2018
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dr. Renate Förch
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

8v4r_v.w5v8tyQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-344

Referatsassistenz
Nicole Winkelmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

4zt52v.Bz41v23r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-326

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung