E DIN EN 62841-3-9/AA (VDE 0740-3-9/AA):2018-01

Standards
putilov_denis / Fotolia

Elektrische motorbetriebene handgeführte Werkzeuge, transportable Werkzeuge und Rasen-

und Gartenmaschinen - Sicherheit - Teil 3-9: Besondere Anforderungen für transportable Gehrungskappsägen; Deutsche Fassung EN 62841-3-9:2015/prAA:2017

Kurzdarstellung

Diese Internationale Norm behandelt die Sicherheit von elektromotorisch oder -magnetisch betriebenen:
- handgeführten Werkzeugen (Teil 2);
- transportablen Werkzeugen (Teil 3);
- Rasen- und Gartenmaschinen (Teil 4).
Die obenstehend angegeben Gruppen werden nachfolgend als "Elektrowerkzeuge" oder "Maschinen" bezeichnet.
Dieser Teil von IEC 62841 gilt für transportable Gehrungskappsägen für den Gebrauch mit einem gezahnten Sägeblatt von nicht mehr als 360 mm Durchmesser zum Schneiden von Holz und ähnlichen Materialien, Kunststoffen und Nichteisenmetallen mit Ausnahme von Magnesium, die einfach als Säge oder Elektrowerkzeug bezeichnet werden können.
Zuständig ist das DKE/K 514 "Elektrowerkzeuge" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.01.2018
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Antonio Monaco
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r4_54z5.354rt5QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-273

Referatsassistenz
Maria Munoz
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3r8zr.3@45EQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-323

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung