E DIN EN 61400-6 (VDE 0127-6):2017-11

Standards
putilov_denis / Fotolia

Windenergieanlagen -

Teil 6: Auslegungsanforderungen an Türme und Fundamente (IEC 88/619/CDV:2017); Deutsche Fassung prEN 61400-6:2017

Kurzdarstellung

Dieser Teil der IEC 61400 legt Anforderungen und allgemeine Prinzipien fest, die bei der Bewertung der strukturellen Integrität von Tragwerken von Windenergieanlagen auf dem Festland (einschließlich Fundamenten) anzuwenden sind. Der Anwendungsbereich umfasst die geotechnische Bewertung des Bodens für allgemeine oder standortspezifische Zwecke. Die Festigkeit von allen mit der Rotor-Gondel-Baugruppe verbundenen Flansch und Verbindungssystemen (einschließlich der Verbindung zum Gierlager) muss nach dieser Norm oder nach IEC 61400-1 ausgelegt und dokumentiert werden.
Dieser Entwurf wurde zur Auslegung von Türmen und Fundamenten von Windenergieanlagen (WEA) auf dem Festland erarbeitet; sie baut auf den Auslegungskriterien von IEC 61400-1 auf und ergänzt diese. Damit wird ein vollständiger Satz von technischen Anforderungen an die strukturelle und geotechnische Auslegung zur Verfügung gestellt. Die Anforderungen gelten auch für die durch IEC 61400-2 erfassten Windenergieanlagen. Die Auslegung von tragenden Strukturen auf offener See ausgerichtet, wird in einem weiteren Teil erarbeitet und somit zu IEC 61400-3 ergänzt.
Zuständig ist das DKE/K 383 "Windenergieanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.11.2017
Bereitstellungsdatum
11.2017
Einspruchsfrist
13.12.2017
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Alexander Nollau
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r2vCr4uv8.4522r@QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-223

Referatsassistenz
Margot Schmitt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3r8x5_.9ty3z__QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-214

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung