DIN EN 60332-1-3 (VDE 0482-332-1-3):2017-09

Standards
putilov_denis / Fotolia

Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und Glasfaserkabeln im Brandfall -

Teil 1-3: Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung an einer Ader, einer isolierten Leitung oder einem Kabel - Prüfverfahren zur Bewertung fallender brennender Tropfen/Teile (IEC 60332-1-3:2004 + A1:2015); Deutsche Fassung EN 60332-1-3:2004 + A1:2015

Kurzdarstellung

Dieser Teil der Normenreihe DIN EN 60332 (VDE 0482-332) legt ein Prüfverfahren für die Bewertung brennend abfallender Tropfen/Teile für den Fall fest, wenn eine Einzelader, ein Kabel, eine Leitung oder ein LWL-Kabel definierten Brandbedingungen unterworfen wird.
Die DIN EN 60332-1-3 (VDE 0482-332-1-3) beschreibt die Verwendung der 1-kW-Flamme mit Gas-/Luftgemisch und wird im Allgemeinen angewendet. Es kann jedoch sein, dass das festgelegte Prüfverfahren für Einzeladern, Kabel oder Leitungen von weniger als 0,5 mm2 nicht anwendbar ist, weil der Leiter vor Abschluss der Prüfung schmilzt oder für die Prüfung dünner LWL-Kabel nicht anwendbar ist, weil hier das Kabel oder die Leitung vor Abschluss der Prüfung bricht.
Die Prüfungen der vertikalen Flammenausbreitung an einem isolierten Leiter oder einem Kabel sind in einer Reihe auf die folgende Normenteile aufgeteilt:
- Teil 1-1 legt das Prüfgerät fest.
- Teil 1-2 legt das Prüfverfahren mit 1 kW-Flamme mit Gas-/Luftgemisch fest.
- Teil 1-3 legt das Prüfverfahren zur Bewertung fallender Tropfen/Teile fest.
Mit dieser Änderung werden die Definition und Positionierung der Probe sowie die Positionierung der Flamme überarbeitet.
Zuständig ist das DKE/UK 411.2 "Isolierte Starkstromleitungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60332-1-3 (VDE 0482-332-1-3):2005-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Aktualisierung der normativen Verweisungen;
b) 5.1, Definition der Probe überarbeitet;
c) 5.3, Anbringung der Probe überarbeitet,
d) 5.4, Anbringung der Flamme überarbeitet;
e) redaktionelle Überarbeitung;
f) die Deutsche Fassung wurde im Abschnitt 2 an die aktuellen Standardtexte angepasst.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.06.2005 Historisch
DIN EN 60332-1-3 (VDE 0482-332-1-3):2005-06
Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 1-3: Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung an einer Ader, einer isolierten Leitung oder einem Kabel - Prüfverfahren zur Bewertung brennender Tropfen/Teile (IEC 60332-1-3:2004); Deutsche Fassung EN 60332-1-3:2004

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
15.11.2004 Historisch
EN 60332-1-3:2004-11
Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und Glasfaserkabeln im Brandfall -- Teil 1-3: Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung an einer Ader, einer isolierten Leitung oder einem Kabel - Prüfverfahren zur Bewertung fallender brennender Tropfen/Teile
Standards
putilov_denis / Fotolia
16.07.2004 Aktuell
IEC 60332-1-3:2004-07
Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 1-3: Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung an einer Ader, einer isolierten Leitung oder einem Kabel - Prüfverfahren zur Bewertung fallender Tropfen/Teile
Standards
putilov_denis / Fotolia
28.07.2015 Aktuell
IEC 60332-1-3:2004/AMD1:2015-07
Änderung 1: Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 1-3: Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung an einer Ader, einer isolierten Leitung oder einem Kabel - Prüfverfahren zur Bewertung fallender Tropfen/Teile
Standards
putilov_denis / Fotolia
16.10.2015 Aktuell
EN 60332-1-3:2004/A1:2015-10
Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 1-3: Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung an einer Ader, einer isolierten Leitung oder einem Kabel - Prüfverfahren zur Bewertung fallender brennender Tropfen/Teile

Entwurf war:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.01.2015 Historisch
E DIN EN 60332-1-3/A1 (VDE 0482-332-1-3/A1):2015-01
Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und Glasfaserkabeln im Brandfall - Teil 1-3: Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung an einer Ader, einer isolierten Leitung oder einem Kabel - Prüfverfahren zur Bewertung brennender Tropfen/Teile (IEC 20/1479/CDV:2014); Deutsche Fassung EN 60332-1-3:2004/FprA1:2014
Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.09.2017
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Jürgen Schütz
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

0@v8xv4.9ty@v_EQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-497

Referatsassistenz
Sandra Hofmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

9r4u8r.y5w3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-439

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung