E DIN EN 60051-6:2017-02

Standards
putilov_denis / Fotolia

Direkt wirkende anzeigende elektrische Messgeräte und ihr Zubehör -

Teil 6: Spezielle Anforderungen für Widerstands-(Scheinwiderstands-) und Leitfähigkeits-Messgeräte (IEC 85/559/CDV:2016); Deutsche Fassung prEN 60051-6:2016

Kurzdarstellung

Die Internationale Normenreihe IEC 60051 wird wie in der nachfolgenden Struktur dargestellt in einzelnen Teilen unter dem Haupttitel "Direkt anzeigende analoge elektrische Messgeräte und ihr Zubehör" veröffentlicht.
Teil 1: Definitionen und allgemeine Anforderungen für alle Teile dieser Norm.
Teil 2: Spezielle Anforderungen für Strom- und Spannungs-Messgeräte.
Teil 3: Spezielle Anforderungen für Wirk- und Blindleistungs-Messgeräte.
Teil 4: Spezielle Anforderungen für Frequenz-Messgeräte.
Teil 5: Spezielle Anforderungen für Phasenverschiebungswinkel-Messgeräte, Leistungsfaktor-Messgeräte und Synchronoskope.
Teil 6: Spezielle Anforderungen für Widerstands-(Scheinwiderstands-) und Leitfähigkeits-Messgeräte.
Teil 7: Spezielle Anforderungen für Vielfach-Messgeräte.
Teil 8: Spezielle Anforderungen für Zubehör.
Teil 9: Empfohlene Prüfverfahren.
Diese Norm bildet den Teil 6 der Normenreihe.
Die Teile 2 bis 9 sind in sich selbst nicht eigenständig und müssen in Zusammenhang mit Teil 1 gelesen werden.
Alle diese Teile sind in demselben Format erstellt und es wurde auf einen einheitlichen Zusammenhang zwischen dem betreffenden Thema und der Nummerierung der Abschnitte geachtet. Diese Anordnung unterstützt den Anwender der IEC 60051, die entsprechende Information zu den unterschiedlichen Typen der Messgeräte zuzuordnen.
Teil 6 dieser Normenreihe gilt für direkt wirkende anzeigende analoge elektrische Widerstands-(Scheinwiderstands-) und Leitfähigkeits-Messgeräte.
Dieser Teil der Norm gilt auch für nichtaustauschbares Zubehör von Widerstands- (Scheinwiderstands-) und Leitfähigkeits-Messgeräten.
Dieser Teil der Norm gilt auch für direkt wirkende anzeigende elektrische Messgeräte, deren Skalenmarkierung nicht direkt ihrer elektrischen Eingangsgröße entspricht, vorausgesetzt, dass die Beziehung zwischen ihnen bekannt ist.
Dieser Teil der Norm gilt auch für elektronische Geräte von Widerstands-(Scheinwiderstands-) und Leitfähigkeits-Messgeräten in deren Mess- oder Hilfskreisen.
Dieser Teil der Norm gilt nicht für Messgeräte zum Messen des lsolationswiderstandes, für Messgeräte zum Messen des Erdwiderstandes und externe kommerzielle Leistungsmessgeräte (Scheinwiderstands-Messgeräte) und Leitfähigkeitsmessgeräte.
Zuständig ist das DKE/K 964 "Messgeräte für elektrische bzw. elektromagnetische Größen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60051-6:1991-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Abgleich der Norm mit den neuen Ausgaben von IEC 60051-1 und IEC 60051-9.
b) Ein neuer Anhang A zur Fehlerklassifizierung von Prüfungen wurde hinzugefügt.
c) Der Normentext wurde entsprechend den aktuellen Vorgaben für Dokumente überarbeitet.
d) Bezüge und Verweisungen im Text wurden aktualisiert.
e) Erweiterung und teilweise Neugestaltung des Tabellenteils.
f) Anpassung an die technische Entwicklung und Einarbeitung von Kommentaren zur 4. Ausgabe.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.11.1991 Historisch
DIN EN 60051-6:1991-11
Direkt wirkende anzeigende elektrische Meßgeräte und ihr Zubehör; Meßgeräte mit Skalenanzeige; Teil 6: Spezielle Anforderungen für Widerstands-(Scheinwiderstands-) und Leitfähigkeits-Meßgeräte (IEC 60051-6:1984, Ausgabe 4); Deutsche Fassung EN 60051-6:1989

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
07.10.2016 Historisch
85/559/CDV:2016-10
Direkt wirkend anzeigende analoge elektrische Messgeräte und ihr Zubehör - Meßgeräte mit Skalenanzeige - Teil 6: Spezielle Anforderungen für Widerstands- (Scheinwiderstands-) und Leitfähigkeits-Meßgeräte
Standards
putilov_denis / Fotolia
07.10.2016 Historisch
prEN 60051-6:2016-10
Direkt wirkende anzeigende elektrische Meßgeräte und ihr Zubehör - Meßgeräte mit Skalenanzeige - Teil 6: Spezielle Anforderungen für Widerstands- (Scheinwiderstands-) und Leitfähigkeits-Meßgeräte

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.02.2017
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Stefan Emde
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

9_vwr4.v3uvQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-257

Referatsassistenz
Andrea Nattrodt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r4u8vr.4r__85u_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-253

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung