DIN EN 62343-4-1:2017-02

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia

Dynamische Module -

Teil 4-1: Software- und Hardware-Schnittstelle - 1 x 9 wellenlängenselektiver Schalter (IEC 62343-4-1:2016); Deutsche Fassung EN 62343-4-1:2016

Kurzdarstellung

Ein wellenlängenselektiver Schalter (en: wavelength selective switch, WSS) ist ein dynamisches Modul, welches hauptsächlich in Systemen mit rekonfigurierbaren optischen Hinzufüge-/Entfern-Multiplexern (en: reconfigurable optical add drop multiplexer, ROADM) verwendet wird, um alle Wellenlängensignale zu ihren jeweilig notwendigen Ausgangsanschlüssen in DWDM Netzwerken zu schalten. Das WSS-Modul hat einen Eingangsanschluss und eine Vielzahl von Ausgangsanschlüssen (z. B. 1xN WSS) und kann in umgekehrter Richtung verwendet werden, mit N Eingangsanschlüssen und einem Ausgangsanschluss, abhängig von seiner Anwendung. Es wird elektrisch durch eine Software gesteuert, welche jedes Wellenlängensignal eines DWDM-Eingangssignals, von einem Eingangsanschluss zum für diese Wellenlänge benötigten Ausgangssignal lenkt.
Dieser Teil der IEC 62343 beschreibt eine Software- und Hardware-Schnittstelle für den 1x9 wellenlängenselektiven Schalter und stellt deren Leistungsbeschreibung zur Verfügung.
Diese Schalter können durch eine interne Firmware mit einer solchen Schnittstelle gesteuert werden. Diese Norm befasst sich mit der Struktur und den Steuerungsfunktionen eines WSS. Die Schnittstelle ist dazu gedacht, einem Anwender oder Anbieter die Möglichkeit zu geben, den Zustand des Schalters abzufragen und/oder anzupassen bzw. Dämpfungseinstellungen vorzunehmen.
Zuständig ist das DKE/UK 412.2 "Komponenten für Kommunikationskabelanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Beziehungen

Enthält:

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
20.05.2016 Aktuell
EN 62343-4-1:2016-05
Dynamische Module - Teil 4-1: Software- und Hardware- Schnittstelle - 1 x 9 wellenlängenselektiver Schalter
Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
04.03.2016 Aktuell
IEC 62343-4-1:2016-03
Dynamische Module - Teil 4-1: Software und Hardware Schnittstelle – 1x9 Wellenlängenselektiver Schalter

Entwurf war:

Nahaufnahme von optischen Fasern
Pter Mcs / Fotolia
01.07.2014 Historisch
E DIN EN 62343-4-1:2014-07
Dynamische Module - Teil 4-1: Software und Hardware Schnittstellennormen - 1x9 Wellenlängenselektiver Schalter (IEC 86C/1211/CD:2013)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.02.2017
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Thomas Sentko
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

_y53r9.9v4_15QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-209

Referatsassistenz
Betina Vlonga
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sv_z4r.A254xrQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-431

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung