DIN EN 62326-20:2016-12

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia

Leiterplatten -

Teil 20: Leiterplatten für Hochleistungs-LEDs (IEC 62326-20:2016); Deutsche Fassung EN 62326-20:2016

Kurzdarstellung

Dieser Teil von IEC 62326 legt die Eigenschaften der Leiterplatte für Hochleistungs-LEDs fest. Da Leiterplatten für Hochleistungs-LEDs in vielerlei Hinsicht gewöhnlichen Leiterplatten entsprechen, werden in dieser Norm auch einige allgemeine Aspekte beschrieben.
Die in dieser Norm festgelegte Leiterplatte für Hochleistungs-LEDs muss den Festlegungen der Klassen A - Standard-Leiterplatten, B - Wärmeleitende Leiterplatten bzw. C - Hochwärmeleitende Leiterplatten entsprechen. Die für die Leiterplatte verwendeten Materialien werden nicht festgelegt, sie müssen jedoch zwischen Anwender und Lieferant in Abhängigkeit vom Anwendungsbereich der betreffenden Leiterplatten vereinbart werden.
Im Abschnitt Konstruktionsregeln und Toleranzen werden die Nutzen- und Leiterplattenmaße, die Gesamtdicke der Leiterplatte, die Löcher, die Leiter, der gedruckte Kontakt, das Anschlussflächen-Muster, die Passermarke und die Marke zur Positionierung des Bauelementes sowie die Lagenverbindung - Kupfermetallisierung behandelt. Der Abschnitt Qualität behandelt die Themen Abstand zwischen dem Leiter und der Wand eines Anschlusslochs oder eines Verbindungslochs, Lageabweichung zwischen Leiterschichten einer Mehrlagen-Leiterplatte, Mindestbreite der Anschlussfläche, Oberflächenbehandlung, Fehler im Lötstopplack,
Anschlussfläche eines Anschlussflächen-Musters und Fehler in einer Anschlussfläche für die BGA/CSP-Montage. Der Abschnitt Leistungskennwerte und Prüfverfahren behandelt die Themen Leiterwiderstand, Strombelastbarkeit des Leiters und des metallisierten Durchgangslochs und die Überprüfung der Bauteilmontage und der Verbindungslöcher.
Der informative Anhang A enthält die Klassifizierung und Klassen von Leiterplatten für Hochleistungs-LEDs.
Untersuchungen zur Wärmeleitfähigkeit und zum Wärmedurchgangskoeffizienten haben ergeben, dass die Klassifizierung von Leiterplatten für Hochleistungs-LEDs unter Verwendung dieser Parameter möglich ist.
Bei Verwendung der Wärmeleitfähigkeit können kolophoniumbasierte Leiterplatten für Hochleistungs-LEDs in die beiden Kategorien kolophoniumbasierte Leiterplatten für Hochleistungs-LEDs mit einer Wärmeleitfähigkeit von mehr als 1 W/mK und kolophoniumbasierte Leiterplatten für Hochleistungs-LEDs mit einer Wärmeleitfähigkeit von weniger als 1 W/mK. eingeteilt werden.
Zuständig ist das DKE/K 682 "Aufbau- und Verbindungstechnik für elektronische Baugruppen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Beziehungen

Enthält:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
13.05.2016 Aktuell
EN 62326-20:2016-05
Leiterplatten - Teil 20: Elektronische Leiterplatte für Hochleistungs-LEDs
Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
03.02.2016 Aktuell
IEC 62326-20:2016-02
Leiterplatten - Teil 20: Elektronische Leiterplatte für Hochleistungs-LEDs

Entwurf war:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.02.2012 Historisch
E DIN EN 62326-20:2012-02
Leiterplatten - Teil 20: Elektronische Leiterplatte für Hochleistungs-LEDs (IEC 91/1007/CD:2011)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.12.2016
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. (FH) Betriebswirt VWA Dieter Hinterwäller
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

uzv_v8.yz4_v8Brv22v8QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-280

Referatsassistenz
Heike Brandt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

yvz1v.s8r4u_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-467

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung