DIN EN 61010-2-051 (VDE 0411-2-051):2016-02

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia

Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-

, Steuer-, Regel- und Laborgeräte - Teil 2-051: Besondere Anforderungen an Laborgeräte zum Mischen und Rühren (IEC 61010-2-051:2015); Deutsche Fassung EN 61010-2-051:2015

Kurzdarstellung

Dieser Teil von DIN EN 61010 gilt für elektrisch betriebene Laborgeräte und deren Zubehör zum Mischen und Rühren, bei denen mechanische Energie die Form, Partikelgröße oder Homogenität des Mischgutes beeinflusst. Derartige Geräte dürfen Heizelemente enthalten.
Verglichen mit der Vorgängerausgabe werden nun von der Fallprüfung Geräte ausgeschlossen, bei denen aufgrund ihrer Abmessungen und ihres Gewichts ein unbeabsichtigtes Bewegen unwahrscheinlich ist.
Zuständig ist das DKE/K 913 "Sicherheitsanforderungen an typische Geräte, Einrichtungen und Systeme für Labor und Unterricht" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61010-2-051 (VDE 0411-2-051):2004-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Das Dokument wurde technisch überarbeitet und an die gültige Fassung von DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1):2011-07 angepasst.
b) Von der Fallprüfung in Abschnitt 8 werden Geräte ausgeschlossen, bei denen aufgrund ihrer Abmessungen und ihres Gewichts ein unbeabsichtigtes Bewegen unwahrscheinlich ist.

Beziehungen

Ersatz für:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.07.2004 Historisch
DIN EN 61010-2-051 (VDE 0411-2-051):2004-07
Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte - Teil 2-051: Besondere Anforderungen an Laborgeräte zum Mischen und Rühren (IEC 61010-2-051:2003); Deutsche Fassung EN 61010-2-051:2003

Enthält:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
24.04.2015 Historisch
EN 61010-2-051:2015-04
Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte - Teil 2-051: Besondere Anforderungen an Laborgeräte zum Mischen und Rühren
Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
10.03.2015 Historisch
IEC 61010-2-051:2015-03
Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte - Teil 2-051: Besondere Anforderungen an Laborgeräte zum Mischen und Rühren

Entwurf war:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.11.2012 Historisch
E DIN EN 61010-2-051 (VDE 0411-2-051):2012-11
Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte - Teil 2-051: Besondere Anforderungen an Laborgeräte zum Mischen und Rühren (IEC 66/482/CDV:2012); Deutsche Fassung FprEN 61010-2-051:2012

Ersetzt bzw. ergänzt:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.03.2022 Aktuell
E DIN EN 61010-2-051/AA (VDE 0411-2-051/AA):2022-03
Sicherheitsbestimmungen für elektrische Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte - Teil 2-051: Besondere Anforderungen an Laborgeräte zum Mischen und Rühren; Deutsche und Englische Fassung prEN 61010-2-051:2017/FprAA:2021

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.02.2016
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Stefan Emde
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

9_vwr4.v3uvQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-257

Referatsassistenz
Gabriele Gulis
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

xrs8zv2v.x@2z9QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-357

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung