DIN EN 16072:2015-08

Autonomes Fahren mit Sensorsystem Sensorsystem und drahtloses Kommunikationsnetzwerk
metamorworks / stock.adobe.com

Intelligente Transportsysteme -

ESicherheit - Paneuropäische Notruf-Betriebsanforderungen; Deutsche Fassung EN 16072:2015

Kurzdarstellung

Die Einführung einer gesamteuropäischen Notruffunktion 'eCall' basiert auf einer Initiative der europäischen Kommission zur Senkung der Zahl der Unfalltoten und Verletzten. Das Ziel der Implementierung eines paneuropäischen fahrzeuginternen Notfall-Rufsystems (eCall) liegt in der Automatisierung einer Unfallbestätigung, egal wo dieser innerhalb der europäischen Union stattfindet. Dabei soll der gleiche technische Standard mit der gleichen Dienste-Qualität berücksichtigt werden. Dieser europäische Norm-Entwurf definiert dabei die generischen operativen Anforderungen für die Bereitstellung von 'eCall'-Diensten.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 16072:2011-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) es wurden Verweisungen zu CEN/TS 16454 und anderen relevanten Normen hinzugefügt;
b) 7.10.1 wurde verdeutlicht;
c) in 7.13.3 wurde ein Absatz gelöscht;
d) da späte Spezialisierungen von eCall E-UTRAN oder andere Kommunikationstechniken verwenden können, berücksichtigen Verweisungen auf ETSI-Normen die GSM/UMTS-Spezialisierungen;
e) Abschnitt 8.3 wurde bezüglich der Rolle von USIM beim Umgang mit der Erzeugung von falschen eCalls aus EN 16062 übernommen;
f) Abschnitt 8.3 bezüglich des Endes des Lebenszyklus von IMEI wurde aus EN 16062 übernommen;
g) die Verweisungen/Querverweisungen wurden aktualisiert;
h) der Begriff "IVS" wurde im gesamten Dokument durch "für das eCall-System zuständige IVS" ersetzt;
i) Wahlwiederholung durch das IVS (7.17.2) und Rückruf durch die PSAP (7.17.3) wurden neu geordnet und ein Teil des Inhalts von einem Abschnitt in einen anderen verschoben und der Text wurde verdeutlicht;
j) zu 7.17.4 wurde ein Warnhinweis hinzugefügt, dass bei der Datenspeicherung die europäischen Datenschutzbestimmungen beachtet werden müssen.
k) die Grammatik und Darstellungen wurden verbessert.

Beziehungen

Ersatz für:

Autonomes Fahren mit Sensorsystem Sensorsystem und drahtloses Kommunikationsnetzwerk
metamorworks / stock.adobe.com
01.12.2011 Historisch
DIN EN 16072:2011-12
Intelligente Transportsysteme - eSicherheit - Paneuropäische Notruf-Betriebsanforderunge; Deutsche Fassung EN 16072:2011

Entwurf war:

Autonomes Fahren mit Sensorsystem Sensorsystem und drahtloses Kommunikationsnetzwerk
metamorworks / stock.adobe.com
01.10.2014 Historisch
E DIN EN 16072:2014-10
Intelligente Transportsysteme - ESicherheit - Paneuropäische Notruf-Betriebsanforderungen; Deutsche Fassung FprEN 16072:2014

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.08.2015
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Rudolf Brandner
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

8@u52w.s8r4u4v8QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-390

Referatsassistenz
Birgit Hofmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sz8xz_.y5w3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-337

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung