E DIN EN 62739-2:2015-04

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia

Verfahren zur Erosionsprüfung für Wellenlötausrüstungen bei Verwendung von geschmolzener, bleifreier Lotlegierung -

Teil 2: Erosionsprüfverfahren für metallische Werkstoffe mit Oberflächenbehandlung (IEC 91/1221/CD:2014)

Kurzdarstellung

Dieser Teil von IEC 62739 beschreibt ein Prüfverfahren zur Bewertung der Erosion von metallischen Werkstoffen mit Oberflächenbehandlung, die zur Verwendung in Bleifrei-Wellenlötausrüstungen für Löttiegel und andere Komponenten, die mit geschmolzenem Lot in Kontakt kommen, vorgesehen sind. Er dient der Unfall- und Brandvermeidung durch Bestimmung von Aufbau und Lebensdauer für einen angemessenen Instandhaltungszyklus.
Erosion ist das Phänomen, bei dem ein Grundwerkstoff aufgelöst und dünner wird, indem er mit geschmolzenem Lot in Kontakt kommt. Bei der Prüfung wird der Prüfling auf dem Rotationsblock der Prüfausrüstung befestigt, der von einem Motor (der ein Getriebe enthalten kann) angetrieben wird, dann in das geschmolzene bleifreie Lot eingetaucht und rotiert, um den Lotfluss in der Wellenlötanlage zu simulieren. Die Erosionstiefe wird gemessen, nachdem der Block eine festgelegte Zeitdauer rotiert wurde.
Zuständig ist das DKE/K 682 "Montageverfahren für elektronische Baugruppen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Beziehungen

Enthält:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
21.11.2014 Historisch
91/1221/CD:2014-11

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.04.2015
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. (FH) Betriebswirt VWA Dieter Hinterwäller
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

uzv_v8.yz4_v8Brv22v8QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-280

Referatsassistenz
Heike Brandt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

yvz1v.s8r4u_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-467

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung