E DIN EN 60076-20 (VDE 0532-76-20):2014-09

Windräder mit Motiven zum Internet der Dinge
chombosan / stock.adobe.com

Leistungstransformatoren -

Teil 20: Energieeffizienz (IEC 14/778/CD:2013)

Kurzdarstellung

Dieser Teil der Reihe IEC 60076 gibt Hinweise zur Auswahl eines Transformators unter Berücksichtigung der unter Betriebsbedingungen auftretenden Belastung und der entsprechenden Energieeffizienzklasse. Es werden beispielhaft auch Einzelheiten zu den Verfahren in einigen Regionen der Welt vorgestellt.
Zur Berechnung der Energieeffizienz werden Gleichungen angegeben, die die unterschiedlichen lokalen und regionalen Verfahren und Zielsetzungen berücksichtigen. Die Festlegung der zu berücksichtigenden Bemessungsleistung erfolgt entsprechend den Angaben in IEC 60076-1.
Die Energieeffizienz ist nicht die einzige Grundlage für die Auswahl eines Transformators. Die Kapitalkosten und die geschätzten Betriebs- und Wartungskosten über die Lebensdauer sind ebenfalls von Bedeutung bei der Bestimmung des bestgeeigneten Transformators für die vorgesehene Anwendung.
Dieser Teil der Reihe IEC 60076 ist anwendbar auf Transformatoren innerhalb des Anwendungsbereichs der IEC 60076-1.
Die Energie-Effizienzklassen nach Abschnitt 6 sind nicht auf folgende Transformatoren anwendbar:
- Transformatoren mit Hochstrom-Gleichrichtern
- Transformatoren für Ofenanwendungen
- Transformatoren für Offshore-Anwendungen und schwimmende Offshore-Anwendungen
- Transformatoren für mobile Notfallanlagen
- Transformatoren für 16,7 Hz Bahnversorgungssysteme
- Transformatoren für 50 Hz Bahnversorgungssysteme
- Erdungsdrosseln
- Koppeltransformatoren für Mittelspannung auf Mittelspannung bis zu 5 MVA
- 50 Hz Masttransformatoren
- einphasige Transformatoren
- Trockentransformatoren mit einer höchsten Spannung für Betriebsmittel >36 kV
Diese Aufzählung gilt sowohl für Transformatoren mit getrennten Wicklungen als auch für Spartransformatoren.

Zuständig ist das DKE/K 321 "Transformatoren" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Beziehungen

Enthält:

Windräder mit Motiven zum Internet der Dinge
chombosan / stock.adobe.com
20.12.2013 Historisch
14/778/CD:2013-12

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.09.2014
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dr. Michael Rudschuck
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3ztyrv2.8@u9ty@t1QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-266

Referatsassistenz
Andrea Nattrodt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r4u8vr.4r__85u_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-253

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung