DIN EN 62388:2014-04

Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia

Navigations-

und Funkkommunikationsgeräte und -systeme für die Seeschifffahrt - Radar für Schiffe - Leistungsanforderungen, Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse (IEC 62388:2013); Englische Fassung EN 62388:2013

Kurzdarstellung

Diese zweite Ausgabe der Norm legt die Mindest-Betriebs- und -Leistungsanforderungen, die Prüfverfahren und die geforderten Prüfergebnisse für Radaranlagen auf Seeschiffen fest. Diese sind nicht geringer als diejenigen, die durch die IMO Resolution MSC.192(79) festgelegt wurden.
Eine Radar-Installation sollte die Anforderungen der MSC.192(79) zusätzlich zu den Basisanforderungen der Resolution A.694(17) und der Norm IEC 60945 erfüllen. Bei unterschiedlichen Anforderungen im Vergleich zur IEC 60945 gelten die Festlegungen der vorliegenden Norm.
Zuständig ist das DKE/K 738 "Elektronische Navigationsinstrumente" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62388:2008-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) In 6.2 (Aussendungen und Interferenz) erfolgt nun die Verweisung auf den überarbeiteten Anhang B (Unerwünschte Aussendungen von Radarsystemen). Die Maske wurde in Übereinstimmung mit ITU-Anforderungen von einem Abfall von 20 dB/Dekade auf 30 dB/Dekade angepasst, und ein neuer, informativer Anhang J (Interferenz durch Aussendungen in benach¬barten Frequenzbändern) wurde hinzugefügt;
b) Abschnitt 7 (Anzeigedarstellung) wurde vereinfacht (und die bisherigen Anhänge J und K gelöscht), dafür erfolgt in der Norm die Verweisung auf EN 62288, die mit entsprechenden Änderungen ergänzt wurde;
c) In 9.9.2 (PI-Linien und Positionierung) wurden die Anforderungen an parallele Indexlinien überarbeitet;
d) In 10.4.4 (Anzeigeausrichtung) wurde eine neue Anzeigeausrichtungsart "stabilisierter Rechte vorausmodus" hinzugefügt;
e) In 11.5 (Automatisches Identifizierungssystem) wurden neue Anforderungen und Prüfungen für Typen von AIS Zielen, AIS-Repeaterstationen sowie die Filterung von AIS-Zielen hinzugefügt;
f) In Abschnitt 12 (Kartenradar) wurde ein neuer Unterabschnitt 12.3 für Anforderungen an ECDIS Backup hinzugefügt;
g) In Abschnitt 13 (Ergonomische Kriterien) wurde ein neuer Unterabschnitt 13.5 mit Anforderungen an die Rücksetzung auf voreingestellte Werte für ausgewählte Bedienelemente hinzugefügt;
h) Unterabschnitt 14.3 (Ausgabe-Schnittstelle) wurde zusammen mit dem zugeordneten Anhang H überarbeitet, um die Anforderungen insbesondere im Hinblick auf Schnittstellen zum VDR zu aktualisieren;
i) Abschnitt 16 (Alerts und Fehler) wurde überarbeitet, um die Anforderungen an das Brücken-Alert-Management zu aktualisieren, und neue Anforderungen wurden für eine Alert-Management-Schnittstelle mit entsprechenden Änderungen in der Norm ergänzt;
j) In Abschnitt 18 (Geräte-Einarbeitung und -Dokumentation) wurde ein neuer Unterabschnitt 18.3 für Wartungsinformation und Geräteaktualisierung hinzugefügt.

Beziehungen

Ersatz für:

Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
01.09.2008 Historisch
DIN EN 62388:2008-09
Navigations- und Funkkommunikationsgeräte und -systeme für die Seeschifffahrt - Radar für Schiffe - Leistungsanforderungen, Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse (IEC 62388:2007); Englische Fassung EN 62388:2008

Enthält:

Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
04.10.2013 Aktuell
EN 62388:2013-10
Navigations- und Funkkommunikationsgeräte und -systeme für die Seeschifffahrt - Radar für Schiffe - Leistungsanforderungen, Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse
Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
26.06.2013 Aktuell
IEC 62388:2013-06
Navigations- und Funkkommunikationsgeräte und -systeme für die Seeschifffahrt - Radar für Schiffe - Leistungsanforderungen, Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse

Entwurf war:

Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
01.05.2013 Historisch
E DIN EN 62388:2013-05
Navigations- und Funkkommunikationsgeräte und -systeme für die Seeschifffahrt - Radar für Schiffe - Leistungsanforderungen, Prüfverfahren und geforderte Prüfergebnisse (IEC 80/674/CDV:2012); Englische Fassung FprEN 62388:2012

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.04.2014
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Marko Kesic
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3r815.1v9ztQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-417

Referatsassistenz
Jessica Naomi Schademan
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

0v99ztr.9tyruv3r4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-296

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung