DIN EN 62282-5-1 (VDE 0130-5-1):2013-07

Wasserstoff-Brennstoffzelle - Labor
science photo - stock.adobe.com

Brennstoffzellentechnologien -

Teil 5-1: Portable Brennstoffzellen-Energiesysteme - Sicherheit (IEC 62282-5-1:2012); Deutsche Fassung EN 62282-5-1:2012

Kurzdarstellung

Teil 5-1 der IEC 62282-Reihe beschreibt portable Brennstoffzellen-Energiesysteme, deren Konstruktion, Kennzeichnung und Prüfanforderungen. Portabel bedeutet hier: nicht fixiert oder auf andere Weise an einen speziellen Ort gebunden und nicht dauerhaft an das elektrische Verteilungsnetz oder ein öffentliches Brennstoffversorgungssystem angeschlossen. Die Anwendung beschränkt sich auf Systeme mit einer Bemessungsspannung von bis zu AC 600 V oder DC 850 V für den Einsatz innerhalb geschlossener Räume wie auch im Freien.
Für den Einsatz an gefahrbringenden Orten mössten zusätzliche Schutzmaßnahmen realisiert werden (IEC 60079-0). Ebenfalls ausgenommen sind Anwendungen zum Antrieb von Straßenfahrzeugen und für den Gebrauch an Bord von Passagierflugzeugen.
Hinsichtlich der Brenn- und Ausgangsstoffe wird eine definierte Auswahl normativ berücksichtigt.
Zuständig ist das DKE/K 384 "Brennstoffzellen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62282-5-1 (VDE 0130-501):2008-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) normative Verweisungen und Begriffe wurden aktualisiert (z. B. Gefährdungsbereich, Mikro-Brennstoff­zellen-Energiesysteme, transportable Anlagen usw.);
b) 4.2.2 weist nun hin auf eine alternative Testmethode, in Beantwortung eines Kommentars;
c) der Grenzwert für entflammbare Atmosphären wurde in 4.5.4 und in 7.20 von 50 % LFL auf 25 % LFL reduziert;
d) 4.14 und die zugehörigen Prüfungen in 7.22 wurden aktualisiert, um mehr Arten von Abgasen und Prüfkriterien zu umfassen zur Feststellung, ob ein System für den Betrieb innerhalb geschlossener Räume oder auch im Freien geeignet ist;
e) die spezifischen Kriterien für Anforderungen an Sauerstoffsensoren in 7.21 wurden überarbeitet;
f) 7.18 wurde aktualisiert durch eine neue Prüfmethode und neue Fallhöhen in Beantwortung eines Kommentars;
g) Tabelle 1 wurde hinzugefügt und legt Begrenzungen für Abgas-Emissionen fest, wobei die Grenzwerte aus der Norm über Mikro-Brennstoffzellen-Energiesysteme entnommen sind.

Beziehungen

Ersatz für:

Wasserstoff-Brennstoffzelle - Labor
science photo - stock.adobe.com
01.03.2008 Historisch
DIN EN 62282-5-1 (VDE 0130-501):2008-03
Brennstoffzellentechnologien - Teil 5-1: Portable Brennstoffzellen-Energiesysteme - Sicherheit (IEC 62282-5-1:2007); Deutsche Fassung EN 62282-5-1:2007

Enthält:

Wasserstoff-Brennstoffzelle - Labor
science photo - stock.adobe.com
23.11.2012 Historisch
EN 62282-5-1:2012-11
Brennstoffzellentechnologien - Teil 5-1: Portable Brennstoffzellen-Energiesysteme - Sicherheit
Wasserstoff-Brennstoffzelle - Labor
science photo - stock.adobe.com
18.09.2012 Historisch
IEC 62282-5-1:2012-09
Brennstoffzellentechnologien - Teil 5-1: Portable Brennstoffzellen-Energiesysteme - Sicherheit

Entwurf war:

Wasserstoff-Brennstoffzelle - Labor
science photo - stock.adobe.com
01.10.2009 Historisch
E DIN IEC 62282-5-1 (VDE 0130-5-1):2009-10
Brennstoffzellentechnologien - Teil 5-1: Portable Brennstoffzellen-Energiesysteme - Sicherheit (IEC 105/242/CD:2009)

Ersetzt bzw. ergänzt:

Wasserstoff-Brennstoffzelle - Labor
science photo - stock.adobe.com
01.07.2017 Historisch
E DIN EN 62282-5-100 (VDE 0130-5-100):2017-07
Brennstoffzellentechnologien - Teil 5-100: Portable Brennstoffzellen-Energiesysteme - Sicherheit (IEC 105/632/CD:2016)
Wasserstoff-Brennstoffzelle - Labor
science photo - stock.adobe.com
01.05.2019 Aktuell
DIN EN IEC 62282-5-100 (VDE 0130-5-100):2019-05
Brennstoffzellentechnologien - Teil 5-100: Portable Brennstoffzellen-Energiesysteme - Sicherheit (IEC 62282-5-100:2018); Deutsche Fassung EN IEC 62282-5-100:2018

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.07.2013
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dr. David Urmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

urAzu.@83r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-226

Referatsassistenz
Margot Schmitt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3r8x5_.9ty3z__QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-214

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung