DIN EN 62477-1 (VDE 0558-477-1):2013-04

platine-mikrotechnik-77911685
Tomasz Andrzejewski / stock.adobe.com

Sicherheitsanforderungen an Leistungshalbleiter-

Umrichtersysteme und -betriebsmittel - Teil 1: Allgemeines (IEC 62477-1:2012); Deutsche Fassung EN 62477-1:2012

Kurzdarstellung

Dieser Teil der internationalen Normenreihe IEC 62477 gilt für Leistungshalbleiter-Umrichtersysteme (PECS) und Einrichtungen, deren Teile für das elektronische Leistungsumrichten und elektronische Leistungsschalten, einschließlich der Vorrichtungen für Regelung, Schutz, Überwachung und Messung, deren Hauptzweck das Umrichten von Strom ist und die Bemessungsnetzspannung 1 000 V Wechselspannung oder 1 500 V Gleichspannung nicht überschreitet. Er umfasst folgende Inhalte:
– Diese Norm legt eine einheitliche Terminologie für Sicherheitsaspekte von PECS fest;
– sie legt Mindestanforderungen an die Koordination von Sicherheitsfragen für die in Wechselbeziehung stehenden Teile innerhalb einer PECS fest;
– diese Internationale Norm schafft eine einheitliche Basis für Mindestsicherheitsanforderungen an den PEC-Anteil von Produkten, die PEC enthalten;
– sie legt Anforderungen zur Verringerung der Risiken von Brand, elektrischem Schlag, thermischen, energetischen und mechanischen Gefährdungen während des Gebrauchs und Betriebes fest, die, wenn speziell angegeben, auch für Wartung und Instandhaltung gelten;
– sie legt Mindestanforderungen zur Verringerung von Risiken hinsichtlich steckbarer und fest angeschlossener Betriebsmittel fest, die aus einem System zusammengeschalteter Einheiten oder unabhängiger Einheiten bestehen und von Installation, Betrieb und Instandhaltung des Betriebsmittels in der vom Hersteller vorgeschriebenen Weise abhängig sind.
Diese Norm darf auch als Bezugsnorm für Produktkomitees verwendet werden, die Normen erarbeiten für die folgenden Produkte:
– drehzahlveränderbare elektrische Antriebe (PDS);
– eigenständige unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme (UPS);
– stabilisierte Niederspannungs-Stromversorgungen.
Für PECS, für die es keine Produktnorm gibt, werden in dieser Norm die Mindestanforderungen für Sicherheitsaspekte angegeben.
Diese Internationale Norm hat nach IEC Guide 104 den Status einer Sicherheitsgruppennorm für Leistungshalbleiter-Umrichtersysteme und -einrichtungen für Energiequellen wie Sonne, Wind, Gezeiten, Wellen, Brennstoffzellen oder Ähnliches.

Zuständig ist das DKE/K 331 "Leistungselektronik" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Beziehungen

Enthält:

platine-mikrotechnik-77911685
Tomasz Andrzejewski / stock.adobe.com
05.10.2012 Historisch
EN 62477-1:2012-10
Sicherheitsanforderungen an Leistungshalbleiter-Umrichtersysteme und -betriebsmittel - Teil 1: Allgemeines
platine-mikrotechnik-77911685
Tomasz Andrzejewski / stock.adobe.com
24.07.2012 Aktuell
IEC 62477-1:2012-07
Sicherheitsanforderungen an Leistungshalbleiter-Umrichtersysteme und -betriebsmittel - Teil 1: Allgemeines

Entwurf war:

platine-mikrotechnik-77911685
Tomasz Andrzejewski / stock.adobe.com
01.05.2010 Historisch
E DIN EN 62477-1 (VDE 0558-477-1):2010-05
Sicherheitsanforderungen an Leistungshalbleiter-Umrichtersysteme - Teil 1: Allgemeines (IEC 22/168/CDV:2010); Deutsche Fassung FprEN 62477-1:2010

Ersetzt bzw. ergänzt:

platine-mikrotechnik-77911685
Tomasz Andrzejewski / stock.adobe.com
01.06.2014 Historisch
E DIN EN 62477-1/AA (VDE 0558-477-1/A1):2014-06
Sicherheitsanforderungen an Leistungshalbleiter-Umrichtersysteme und -betriebsmittel - Teil 1: Allgemeines; Deutsche Fassung EN 62477-1:2012/FprAA:2014
platine-mikrotechnik-77911685
Tomasz Andrzejewski / stock.adobe.com
01.09.2014 Historisch
E DIN EN 62477-1/A1 (VDE 0558-477-1/A2):2014-09
Sicherheitsanforderungen an Leistungshalbleiter-Umrichtersysteme und -betriebsmittel - Teil 1: Allgemeines (IEC 22/236/CD:2014)
platine-mikrotechnik-77911685
Tomasz Andrzejewski / stock.adobe.com
01.05.2015 Historisch
DIN EN 62477-1/A11 (VDE 0558-477-1/A11):2015-05
Sicherheitsanforderungen an Leistungshalbleiter-Umrichtersysteme und -betriebsmittel - Teil 1: Allgemeines; Deutsche Fassung EN 62477-1:2012/A11:2014
platine-mikrotechnik-77911685
Tomasz Andrzejewski / stock.adobe.com
01.10.2017 Aktuell
DIN EN 62477-1 (VDE 0558-477-1):2017-10
Sicherheitsanforderungen an Leistungshalbleiter-Umrichtersysteme und -betriebsmittel - Teil 1: Allgemeines (IEC 62477-1:2012 + A1:2016); Deutsche Fassung EN 62477-1:2012 + A11:2014 + A1:2017

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.04.2013
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Peter Täubl
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

6v_v8._rv@s2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-281

Referatsassistenz
Andrea Nattrodt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r4u8vr.4r__85u_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-253

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung