DIN EN 62037-4 (VDE 0887-37-4):2013-04

Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia

Passive HF-

und Mikrowellenbauteile, Messung des Intermodulationspegels - Teil 4: Messung der passiven Intermodulation in koaxialen Kabeln (IEC 62037-4:2012); Deutsche Fassung EN 62037-4:2012

Kurzdarstellung

Die Normen der Reihe IEC 62037 beschreiben die Messung des passiven Intermodulationspegels. Diese Norm definiert Prüfeinrichtungen und Verfahren, die empfohlen werden zur Messung des passiven Intermodulationspegels, der von koaxialen Kabeln erzeugt wird. Zwei dynamische Prüfverfahren und ein statisches Prüfverfahren werden definiert. Alle koaxialen Kabel werden der statischen Prüfung und der dynamischen Prüfung einer eingespannten Kabelschleife unterzogen. Kabel die als flexibel oder als halb-flexibel eingestuft werden, werden zusätzlich der dynamischen Biegeprüfung mit Biegewerkzeug unterzogen.
Zuständig ist das DKE/K 412 "Kommunikationskabel (Kabel, Leitungen, Wellenleiter, Lichtwellenleiter, Komponenten, Zubehör und Anlagentechnik für die Nachrichten- und Informationsübertragung)" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62037:2000-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die Norm wurde grundlegend überarbeitet und in 4 Teile aufgeteilt.

Beziehungen

Ersatz für:

Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
01.07.2000 Historisch
DIN EN 62037:2000-07
HF-Steckverbinder, konfektionierte Kabel und Kabel - Messung des Intermodulationspegels (IEC 62037:1999); Deutsche Fassung EN 62037:1999

Enthält:

Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
07.09.2012 Aktuell
EN 62037-4:2012-09
Passive HF- und Mikrowellenbauteile, Messung des Intermodulationspegels - Teil 4: Messung der passiven Intermodulation in koaxialen Kabeln
Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
24.07.2012 Aktuell
IEC 62037-4:2012-07
Passive HF- und Mikrowellenbauteile, Messung des Intermodulationspegels - Teil 4: Messung der passiven Intermodulation in koaxialen Kabeln

Entwurf war:

Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
01.08.2007 Historisch
E DIN IEC 62037-4:2007-08
Passive HF- und Mikrowellenbauteile, Messung des Intermodulationspegels - Teil 4: Messung der passiven Intermodulation in koaxialen Kabeln (IEC 46/228/CD:2007)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.04.2013
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium
Kontakt
Referat
Thomas Sentko
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

_y53r9.9v4_15QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-209

Referatsassistenz
Betina Vlonga
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sv_z4r.A254xrQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-431

DKE Newsletter-Seitenbild
sdx15 / stock.adobe.com

Mit unserem DKE Newsletter sind Sie immer top informiert! Monatlich ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung