DIN EN 62271-207 (VDE 0671-207):2013-02

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia

Hochspannungs-

Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 207: Erdbebenqualifikation für gasisolierte Schaltgerätekombinationen mit Bemessungsspannungen über 52 kV (IEC 62271-207:2012); Deutsche Fassung EN 62271-207:2012

Kurzdarstellung

Dieser Teil von IEC 62271 gilt für gasisolierte Schaltgerätekombinationen für Wechselstrom mit Bemessungsspannungen über 52 kV für Innenraum- und Freiluftaufstellung einschließlich ihrer Untergestelle.
Für Schaltgeräte, z. B. Live-Tank-Leistungsschalter, gilt IEC/TR 62271-300.
Hinweise zu Wechselwirkungen zwischen Untergestellen und dem Erdreich/den Fundamenten wird in Anhang B gegeben.
Die seismische Qualifizierung der Schaltgerätekombinationen berücksichtigt das Prüfen von typischen Schaltgerätekombinationen in Kombination mit analytischen Methoden. Die Wechselwirkung zwischen direkt befestigten Hilfs- und Steuereinrichtungen und Schaltgerätekombinationen ist berücksichtigt.
Die Qualifizierung von Schaltgerätekombinationen für Erdbeben wird nur auf Anforderung durchgeführt.
Gegenüber DIN EN 62271-207 (VDE 0671-207):2008-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Änderung der niedrigsten Bemessungsspannung von 72,5 kV auf 52 kV;
b) Harmonisierung der Qualifizierungsverfahren für GIS mit IEEE 693:2005, Anhang A und P, durch Modifi¬zierung der Antwortspektren;
c) Änderung der Prüfverfahren;
d) Aufnahme von Kriterien für zulässige Belastungen;
e) Aufnahme einer dynamischen Analyse CQC (en: Complete-Quadratic-Combination method).
Zuständig ist das DKE/UK 432.2 "Typgeprüfte Hochspannungs-Schaltanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62271-207 (VDE 0671-207):2008-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Harmonisierung der Qualifizierungsverfahren für GIS mit IEEE 693:2005, Anhang A und P, durch Modifizierung der Antwortspektren;
b) Änderung der Prüfverfahren;
c) Aufnahme von Kriterien für zulässige Belastungen;
d) Aufnahme einer dynamischen Analyse CQC (en: Complete-Quadratic-Combination method).

Beziehungen

Ersatz für:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.07.2008 Historisch
DIN EN 62271-207 (VDE 0671-207):2008-07
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 207: Erdbebenqualifikation für gasisolierte Schaltgerätekombinationen mit Bemessungsspannungen über 52 kV (IEC 62271-207:2007); Deutsche Fassung EN 62271-207:2007

Enthält:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
27.07.2012 Aktuell
EN 62271-207:2012-07
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 207: Erdbebenqualifikation für gasisolierte Schaltgerätekombinationen mit Bemessungsspannungen über 52 kV
Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
27.04.2012 Aktuell
IEC 62271-207:2012-04
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 207: Erdbebenqualifikation für gasisolierte Schaltgerätekombinationen mit Bemessungsspannungen über 52 kV

Entwurf war:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.01.2011 Historisch
E DIN EN 62271-207 (VDE 0671-207):2011-01
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 207: Erdbebenqualifikation für gasisolierte Schaltgerätekombinationen mit Bemessungsspannungen über 52 kV (IEC 17C/487/CD:2010)

Ersetzt bzw. ergänzt:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.01.2022 Aktuell
E DIN EN IEC 62271-207 (VDE 0671-207):2022-01
Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Teil 207: Erdbebenqualifikation für gasisolierte Schaltgerätekombinationen, metallgekapselte und isolierstoffgekapselte Schaltanlagen mit Bemessungsspannungen über 1 kV (IEC 17C/769/CD:2021); Text Deutsch und Englisch

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.02.2013
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Guido Heit
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

x@zu5.yvz_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-224

Referatsassistenz
Monika Bergmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

354z1r.sv8x3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-272

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung