DIN EN 60034-18-31 (VDE 0530-18-31):2013-01

Offener Elektromotor
LVDESIGN / stock.adobe.com

Drehende elektrische Maschinen -

Teil 18-31: Funktionelle Bewertung von Isoliersystemen - Prüfverfahren für Wicklungen mit vorgeformten Elementen - Thermische Bewertung und Klassifizierung von Isoliersystemen für drehende Maschinen (IEC 60034-18-31:2012); Deutsche Fassung EN 60034-18-31:2012

Kurzdarstellung

Dieser Teil der VDE 0530 beschreibt thermische Langzeit-Prüfverfahren für die Klassifizierung von Isoliersystemen, die in drehenden elektrischen Wechsel- oder Gleichstrommaschinen mit vorgeformten Wicklungselementen und indirekter Kühlung zum Einsatz kommen.
Ziel ist, das Verhalten eines Erprobungs-Isoliersystems während der Prüfung mit dem eines Referenz-Isoliersystems mit nachgewiesener Betriebserfahrung zu vergleichen.
Die in dieser Norm beschriebenen Prüfverfahren dienen dem Vergleich des thermischen Langzeitverhaltens der Hauptisolierung zwischen einem Leiter (den Leitern) und Erde und, wo auf Grund der konstruktiven Ausführung der Spulen oder Stäbe erforderlich, auch der Windungsisolierung.
Die Prüfung ist nicht dafür vorgesehen, die mechanischen Betriebsbeanspruchungen, die auf die Wickelkopfabstützung oder einzelne Abstützelemente wirken, nachzubilden. Sie ist außerdem nicht dafür vorgesehen, die thermomechanische Alterung durch Ausdehnung und Kontraktion der Isolierung während der Temperatur-Zyklen zu bewerten.
Die DIN EN 60034 18 1 (VDE 0530-18-31) beschreibt die allgemeinen Prinzipien der Prüfverfahren für die thermische Bewertung von Isoliersystemen für drehende elektrische Maschinen. Die Prinzipien der DIN EN 60034 18 1 (VDE 0530-18-31) sind einzuhalten, es sie denn, in der DIN EN 60034-18-31 (VDE 0530-18-31) sind andere Festlegungen enthalten.
Die Wärmeklasse des Isoliersystems gibt die höchstzulässige Temperatur („hot spot“) an. Die im Betrieb gemessene mittlere Temperatur sollte nicht die nach DIN EN 60034 1 (VDE 0530-1) zulässige Erwärmung überschreiten.
Zuständig ist das DKE/K 311 „Drehende elektrische Maschinen“ der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60034-18-31 (VDE 0530-18-31):1995-08 und DIN EN 60034-18-31/A1 (VDE 0530 18 31/A1):1998-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Definition der Prüfmethode und der Unter-Zyklen als genormte Basis für die thermische Alterung von Isoliersystemen für Wicklungen mit vorgeformten Elementen;
b) Empfehlungen für die Erstellung einer thermischen Lebensdauerkurve auf Basis von Vertrauensbereichen;
c) Vergleich des Verhaltens eines Erprobungssystems gegenüber einem Referenzsystem bezüglich spezifischer Anforderungen an die Wärmeklasse und vorgegebener Grenzen.

Beziehungen

Ersatz für:

Offener Elektromotor
LVDESIGN / stock.adobe.com
01.08.1995 Historisch
DIN EN 60034-18-31 (VDE 0530-18-31):1995-08
Drehende elektrische Maschinen - Teil 18: Funktionelle Bewertung von Isoliersystemen; Hauptabschnitt 31: Prüfverfahren für Wicklungen mit vorgeformten Elementen; Thermische Bewertung und Klassifizierung von Isoliersystemen für Maschinen bis einschließlich 50 MVA und 15 kV (IEC 60034-18-31:1992); Deutsche Fassung EN 60034-18-31:1994
Offener Elektromotor
LVDESIGN / stock.adobe.com
01.06.1998 Historisch
DIN EN 60034-18-31/A1 (VDE 0530-18-31/A1):1998-06
Drehende elektrische Maschinen - Teil 18: Funktionelle Bewertung von Isoliersystemen; Hauptabschnitt 31: Prüfverfahren für Wicklungen mit vorgeformten Elementen; Thermische Bewertung und Klassifizierung von Isoliersystemen für Maschinen bis einschließlich 50 MVA und 15 kV (IEC 60034-18-31:1992/A1:1996); Deutsche Fassung EN 60034-18-31:1994/A1:1996

Enthält:

Offener Elektromotor
LVDESIGN / stock.adobe.com
25.06.2012 Aktuell
IEC 60034-18-31:2012-06
Drehende elektrische Maschinen - Teil 18-31: Funktionelle Bewertung von Isoliersystemen - Prüfverfahren für Wicklungen mit vorgeformten Elementen - Thermische Bewertung und Klassifizierung von Isoliersystemen für drehende Maschinen
Offener Elektromotor
LVDESIGN / stock.adobe.com
24.08.2012 Aktuell
EN 60034-18-31:2012-08
Drehende elektrische Maschinen - Teil 18-31: Funktionelle Bewertung von Isoliersystemen - Prüfverfahren für Wicklungen mit vorgeformten Elementen - Thermische Bewertung und Klassifizierung von Isoliersystemen für drehende Maschinen

Entwurf war:

Offener Elektromotor
LVDESIGN / stock.adobe.com
01.09.2008 Historisch
E DIN IEC 60034-18-31 (VDE 0530-18-31):2008-09
Drehende elektrische Maschinen - Teil 18-31: Funktionelle Bewertung von Isoliersystemen - Prüfverfahren für Wicklungen mit vorgeformten Elementen - Thermische Bewertung und Klassifizierung von Isoliersystemen für drehende Maschinen (IEC 2/1517/CD:2008)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.01.2013
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Heike Arnold
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

yvz1v.r8452uQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-246

Referatsassistenz
Gabriele Gulis
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

xrs8zv2v.x@2z9QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-357

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung