DIN EN 50363-2-1/A1 (VDE 0207-363-2-1/A1):2012-03

Eine Darstellung eines Querschnitts von Hochspannungskabeln
nordroden / stock.adobe.com

Isolier-

, Mantel- und Umhüllungswerkstoffe für Niederspannungskabel und -leitungen - Teil 2-1: Vernetzte, elastomere Mantelmischungen; Deutsche Fassung EN 50363-2-1:2005/A1:2011

Kurzdarstellung

EN 50363 enthält in seinen verschiedenen Teilen die Anforderungen an Isolier-, Mantel- und Umhüllungswerkstoffe, die in harmonisierten Starkstromleitungen nach der EN 50525 eingesetzt werden.
Der Inhalt von EN 50363 ist nicht, und wird nicht, nur auf die Werkstoffe für Kabel und Leitungen nach EN 50525 beschränkt sein. Andere Werkstoffe für harmonisierte Niederspannungskabel und -leitungen dürfen auch aufgenommen werden. Darüber hinaus ist die Anwendung von Werkstoffen nach EN 50363 in Kabeln und Leitungen außerhalb EN 50525 nicht verboten, es wird aber dringend empfohlen, vor einer solchen Anwendung fachlichen Rat einzuholen, ebenso vor jedem Vorschlag, sie in andere Normen einzubinden.
Die vorliegenden Normen enthalten Änderungen einiger Teile der Reihe.
Die Norm EN 50363-0 ist eine Neuausgabe der Norm. Die vorige Ausgabe der EN 50363-0 (2005) zeigte in Anhang A die ursprüngliche Herkunft jedes Werkstoffes in HD 21 und in HD 22 und seinen Platz in allen Teilen der EN 50363. In dieser zweiten Ausgabe wurde jener Anhang gestrichen.
In Tabelle 1 wurden die Teile der Reihe 50363 gekennzeichnet, deren Zurückziehung geplant ist.
Die Liste der Prüfverfahren in Tabelle 2 wurde aktualisiert.
Die jeweiligen Änderungen A1 sind in
- EN 50363-2-1, die Änderung des Textes der Fußnote c);
- EN 50363-3, die Streichung der Isolationswiderstandsprüfung in Tabelle 2;
- EN 50363-5, die Vereinheitlichung der höchstzulässigen Betriebstemperatur in Tabelle 1 und die Vereinheitlichung der Prüftemperatur bei den Alterungsbedingungen in Tabelle 2;
- EN 50363-6, die Erhöhung der höchstzulässigen Betriebstemperatur in Tabelle 1 und die Erhöhung der Prüftemperatur bei den Alterungsbedingungen in Tabelle 2;
- EN 50363-8, die Anpassung der Prüfungen von HD 21.14 nach EN 50525-3-11
Zuständig ist das UK 411.2 „Isolierte Starkstromleitungen“ der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Beziehungen

Ersatz für:

Eine Darstellung eines Querschnitts von Hochspannungskabeln
nordroden / stock.adobe.com
01.10.2006 Aktuell
DIN EN 50363-2-1 (VDE 0207-363-2-1):2006-10
Isolier-, Mantel- und Umhüllungswerkstoffe für Niederspannungskabel und -leitungen - Teil 2-1: Vernetzte, elastomere Mantelmischungen Deutsche Fassung EN 50363-2-1:2005

Enthält:

Eine Darstellung eines Querschnitts von Hochspannungskabeln
nordroden / stock.adobe.com
18.03.2011 Aktuell
EN 50363-2-1:2005/A1:2011-03
Isolier-, Mantel- und Umhüllungswerkstoffe für Niederspannungskabel und -leitungen -- Teil 2-1: Vernetzte, elastomere Mantelmischungen

Entwurf war:

Eine Darstellung eines Querschnitts von Hochspannungskabeln
nordroden / stock.adobe.com
01.11.2010 Historisch
E DIN EN 50363-2-1/AA (VDE 0207-363-2-1/AA):2010-11
Isolier-, Mantel- und Umhüllungswerkstoffe für Niederspannungskabel und -leitungen - Teil 2-1: Vernetzte, elastomere Mantelmischungen; Deutsche Fassung EN 50363-2-1:2005/FprAA:2010
Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.03.2012
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Jürgen Schütz
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

0@v8xv4.9ty@v_EQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-497

Referatsassistenz
Sandra Hofmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

9r4u8r.y5w3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-439

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung