E DIN EN 60300-1:2010-10

Blockchain Konzept Energie
denisismagilov / stock.adobe.com

Teil 1: Leitfaden für Management und Anwendung

Kurzdarstellung

Dieser Teil der Normenreihe DIN EN 60300 beschreibt ein Rahmenwerk für das Zuverlässigkeitsmanagement technischer Systeme, die aus Prozessen, Produkten oder Diensten bestehen. Diese Norm leitet zur Planung und Umsetzung der Zuverlässigkeitsdisziplinen während des gesamten Lebenszyklus an und erleichtert hiermit eine wirkungsvolle Koordination, Mittelzuweisung, Bewertung und Lenkung, Überprüfung und Sicherung der Zuverlässigkeitstätigkeiten. Zuverlässigkeitsmanagement von im eigenen Unternehmen erfolgten Entwicklungen und nach außen vergebenen Produktentwicklungen und Dienstleistungen wird mittels eines Anpassungsprozesses behandelt.
Diese Norm ist von Organisationen, Führungskräften und technischem Personal anwendbar, die eine Anleitung bei einzelnen Zuverlässigkeitsdisziplinen benötigen, um ein überlebensfähiges operatives Geschäft zu lenken und zu erhalten und auch auszuweiten und die Zuverlässigkeitsvorgaben zu erreichen.
Zuständig ist das K 132 „Zuverlässigkeit“ der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60300-1:2004-02 und DIN EN 60300-2:2004-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Zusammenfassung von Inhalten der bisherigen Normen IEC 60300-1 und -2 in einer einzigen Norm IEC 60300-1;
b) Umfängliche Behandlung des Themas Zuverlässigkeitsmanagement über den gesamten Lebenszyklus;
c) Neue Themen „Planung für das Erreichen der Zuverlässigkeit“ (Absatz 6) und „Zuverlässigkeitsbewertung und Zuverlässigkeitssicherung“ (Absatz 7).

Beziehungen

Enthält:

Blockchain Konzept Energie
denisismagilov / stock.adobe.com
28.05.2010 Historisch
56/1368/CD:2010-05

Entwurf war:

Blockchain Konzept Energie
denisismagilov / stock.adobe.com
01.02.2004 Historisch
DIN EN 60300-1:2004-02
Zuverlässigkeitsmanagement – Teil 1: Zuverlässigkeitsmanagementsysteme (IEC 60300-1:2003); Deutsche Fassung EN 60300-1:2003
Blockchain Konzept Energie
denisismagilov / stock.adobe.com
01.10.2004 Historisch
DIN EN 60300-2:2004-10
Zuverlässigkeitsmanagement - Teil 2: Leitfaden zum Zuverlässigkeitsmanagement (IEC 60300-2:2004); Deutsche Fassung EN 60300-2:2004

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.10.2010
Bereitstellungsdatum
10.2010
Einspruchsfrist
18.12.2010
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Rudolf Brandner
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

8@u52w.s8r4u4v8QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-390

Referatsassistenz
Birgit Hofmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sz8xz_.y5w3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-337

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung