E DIN EN 60317-17:2009-06

Elektrokabel bzw. Stromkabel zum Stromanschluss
mirkograul / stock.adobe.com

Teil 17: Flachdrähte aus Kupfer, lackisoliert mit Polyvinylazetal, Klasse 105

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60317-17:2005-10 und DIN EN 60317-17 Berichtigung 1:2006-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Abschnitt 3.2 „Aussehen“ hinzugefügt.
b) Abschnitt 23 „Pin-hole-Prüfung“ hinzugefügt.

Beziehungen

Enthält:

Elektrokabel bzw. Stromkabel zum Stromanschluss
mirkograul / stock.adobe.com
20.02.2009 Historisch
FprEN 60317-17:2009-02
Technische Lieferbedingungen für bestimmte Typen von Wickeldrähten -- Teil 17: Flachdrähte aus Kupfer, lackisoliert mit Polyvinylazetat, Klasse 105
Elektrokabel bzw. Stromkabel zum Stromanschluss
mirkograul / stock.adobe.com
20.02.2009 Historisch
55/1122/CDV:2009-02

Entwurf war:

Elektrokabel bzw. Stromkabel zum Stromanschluss
mirkograul / stock.adobe.com
01.10.2005 Historisch
DIN EN 60317-17:2005-10
Technische Lieferbedingungen für bestimmte Typen von Wickeldrähten - Teil 17: Flachdrähte aus Kupfer, lackisoliert mit Polyvinylazetal, Klasse 105 (IEC 60317-17:1990 + A1:1997 + A2:2005); Deutsche Fassung EN 60317-17:1994 + A1:1998 + A2:2005
Elektrokabel bzw. Stromkabel zum Stromanschluss
mirkograul / stock.adobe.com
01.12.2006 Historisch
DIN EN 60317-17 Berichtigung 1:2006-12
Technische Lieferbedingungen für bestimmte Typen von Wickeldrähten - Teil 17: Flachdrähte aus Kupfer, lackisoliert mit Polyvinylazetal, Klasse 105 (IEC 60317-17:1990 + A1:1997 + A2:2005); Deutsche Fassung EN 60317-17:1994 + A1:1998 + A2:2005 Berichtigungen zu DIN EN 60317-17:2005-10

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Historisch
Erscheinungsdatum
01.06.2009
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Alexander Nollau
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r2vCr4uv8.4522r@QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-223

Referatsassistenz
Margot Schmitt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3r8x5_.9ty3z__QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-214

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung