DIN EN 60534-2-1:2012-01

Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia

Teil 2-1: Durchflusskapazität Bemessungsgleichungen für Fluide unter Betriebsbedingungen

Kurzdarstellung

Dieser Teil von IEC 60534 enthält Gleichungen für die Berechung des Durchflusses von kompressiblen und inkompressiblen Fluiden durch Stellventile.
Die Gleichungen für inkompressiblen Durchfluss basieren auf den hydrodynamischen Gleichungen für Newtonsche, inkompressible Stoffe. Sie sind für die Anwendung bei nicht-Newtonschen Stoffen, Stoffgemischen oder Stoffen mit flüssig/festen Anteilen nicht vorgesehen. Bei Anwendung der Gleichungen für inkompressiblen Durchfluss ist besondere Vorsicht bezüglich der möglichen Ausdampfung von Flüssigkeitsgemischen anzuwenden.
Bei sehr kleinen Verhältnissen von Differenzdruck zu absolutem Vordruck verhalten sich kompressible Fluide ähnlich den inkompressiblen Fluiden. Unter solchen Bedingungen können die Bemessungsgleichungen für kompressible Fluide auf die grundlegenden hydrodynamischen Gleichungen für Newtonsche inkompressible Fluide zurückgeführt werden. Jedoch führen ansteigende Werte für das Verhältnis von Differenzdruck zu absolutem Vordruck zu Kompressibilitäts-Effekten, die bewirken, dass die Grundgleichungen durch geeignete Korrekturfaktoren modifiziert werden müssen. Die vorgeschlagenen Gleichungen gelten für ideale Gase oder Dämpfe, sind jedoch nicht geeignet für Mehrphasenfluide wie Gas-Flüssigkeit, Dampf-Flüssigkeit oder Gas-Feststoff-Mischungen. Eine angemessene Genauigkeit kann nur gewährleistet werden, wenn das Verhältnis der spezifischen Wärmen im Bereich zwischen 1,08 und 1,65 liegt.
Auch wenn die Struktur der Gleichungen in diesem Dokument sich stark von der in den früheren Ausgaben dieser Norm unterscheidet, bleibt die grundlegende Berechnungstechnik relativ unverändert. Das geänderte Format der Gleichungen wurde gewählt, um die Darstellung der verschiedenen Gleichungen zu vereinfachen und um die Lesbarkeit dieses Dokuments zu erleichtern.
Zuständig ist das K 963 "Stellgeräte für strömende Stoffe" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60534-2-1:2000-03 und DIN EN 60534-2-1 Berichtigung 1:2003-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Es wird das gleiche grundlegende Modell für den Durchfluss verwendet, die Grundstruktur der Gleichungen wurde jedoch verändert, um die Anwendung der Norm durch Einführung eines speziellen Begriffs für den Differenzdruck, der für die Berechnung des Durchflusses oder des erforderlichen Durchflusskoeffizienten bei inkompressiblen Medien benutzt wird, zu vereinfachen;
b) Änderungen an den Korrekturberechnungen für nicht-turbulenten Durchfluss und an den Mittelwerten der Berechnungsergebnisse wurden vorgenommen;
c) Berechnungsgleichungen für Mehrstufen Stellventile wurden in einem Anhang aufgenommen;
d) Berechnungsbeispiele für Fluide bei unterschiedlichen Bedingungen wurden in einem Anhang aufgenommen;
c) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert.

Beziehungen

Ersatz für:

Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia
01.03.2000 Historisch
DIN EN 60534-2-1:2000-03
Stellventile für die Prozessregelung - Teil 2-1: Durchflusskapazität - Bemessungsgleichungen für Fluide unter Einbaubedingungen (IEC 60534-2-1:1998); Deutsche Fassung EN 60534-2-1:1998
Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia
01.02.2003 Historisch
DIN EN 60534-2-1 Berichtigung 1:2003-02
Berichtigungen zu DIN EN 60534-2-1:2000-03 (IEC 60534-2-1:1998/Corrigendum 1:2000)

Enthält:

Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia
20.05.2011 Aktuell
EN 60534-2-1:2011-05
Stellventile für die Prozessregelung - Teil 2-1: Durchflusskapazität - Bemessungsgleichungen für Fluide unter Betriebsbedingungen
Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia
30.03.2011 Aktuell
IEC 60534-2-1:2011-03
Stellventile für die Prozessregelung - Teil 2-1: Durchflusskapazität - Bemessungsgleichungen für Fluide unter Betriebsbedingungen

Entwurf war:

Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia
01.10.2009 Historisch
E DIN EN 60534-2-1:2009-10
Stellventile für die Prozessregelung - Teil 2-1: Durchflusskapazität - Bemessungsgleichungen für Fluide unter Betriebsbedingungen (IEC 65B/711/CDV:2009); Deutsche Fassung FprEN 60534-2-1:2009

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.01.2012
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dr. Michael Rudschuck
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3ztyrv2.8@u9ty@t1QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-266

Referatsassistenz
Gabriele Gulis
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

xrs8zv2v.x@2z9QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-357

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung