DIN EN 60317-58:2011-06

Brennendes Solarpanel auf einem Dach
Marina Lohrbach / Fotolia

Teil 58: Flachdrähte aus Kupfer, lackisoliert mit Polyamidimid, Klasse 220

Kurzdarstellung

Dieser Teil von IEC 60317 legt Anforderungen an lackisolierte Flachdrähte aus Kupfer, Klasse 220, mit einer Grundlackschicht auf Basis von Polyamidimid-Harz fest, das modifiziert sein kann, vorausgesetzt, es behält seine chemische Basis und erfüllt alle festgelegten technischen Lieferbedingungen.
Zuständig ist das K 413 "Wickeldrähte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Beziehungen

Enthält:

Brennendes Solarpanel auf einem Dach
Marina Lohrbach / Fotolia
15.10.2010 Aktuell
EN 60317-58:2010-10
Technische Lieferbedingungen für bestimmte Typen von Wickeldrähten - Teil 58: Flachdrähte aus Kupfer, lackisoliert mit Polyamidimid, Klasse 220
Brennendes Solarpanel auf einem Dach
Marina Lohrbach / Fotolia
06.08.2010 Aktuell
IEC 60317-58:2010-08

Entwurf war:

Brennendes Solarpanel auf einem Dach
Marina Lohrbach / Fotolia
01.05.2009 Historisch
E DIN IEC 60317-58:2009-05
Technische Lieferbedingungen für bestimmte Typen von Wickeldrähten - Teil 58: Flachdrähte aus Kupfer, lackisoliert mit Polyamidimid, Klasse 220 (IEC 55/1093/CD:2008)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.06.2011
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Alexander Nollau
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

r2vCr4uv8.4522r@QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-223

Referatsassistenz
Margot Schmitt
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3r8x5_.9ty3z__QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-214

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung