DIN IEC 62303 (VDE 0493-1-50):2010-04

Standards
putilov_denis / Fotolia

Strahlenschutz-

Messgeräte - Einrichtungen zur Überwachung von Tritium in Luft

Kurzdarstellung

Die Norm legt Anforderungen an und Prüfverfahren für Einrichtungen zur kontinuierlichen Überwachung von luftgetragenem Tritium an Arbeitsplätzen, in an die Umwelt abgegebenen gasförmigen Ableitungen sowie in der Umwelt selbst fest.
Die weiter gültige DIN EN 60761-5 (VDE 0493-1-5):2005-05 "Strahlenschutz-Messgeräte - Einrichtungen zur kontinuierlichen Überwachung von Radioaktivität in gasförmigen Ableitungen - Teil 5: Besondere Anforderungen an Tritiummonitore (IEC 60761-5:2002, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60761-5:2004" gilt für tragbare und transportable Geräte zur Probenahme und Überwachung von radioaktiven Edelgasen NUR IN GASFÖRMIGEN ABLEITUNGEN. Sie wird durch diese Norm ergänzt um die Überwachung aller möglichen Orte, an denen Tritium eine radiologische Gefährdung darstellen könnte.
Die Einrichtungen sind so ausgelegt, dass sie sowohl unter Bedingungen des Normalbetriebs als auch unter Störfallbedingungen betrieben werden können, sowohl während als auch nach einem Störfall. Abhängig von der Art der Störfallbedingungen kann es jedoch notwendig sein, speziell ausgelegte Geräte für Normalbetriebsbedingungen und andere Einrichtungen für Störfallbedingungen zu installieren.
Zuständig ist das GUK 967.2 "Aktivitätsmessgeräte für den Strahlenschutz" der DKE, Gemeinschaftsgremium mit dem Normenausschuss Radiologie (NAR).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 44809:1985-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Gliederung und Formulierung an die Normen der Reihe DIN EN 60761 (VDE 0493) angepasst;
b) Inhalt aktualisiert.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.07.1985 Historisch
DIN 44809:1985-07
Strahlenschutzeinrichtungen zur Messung und Überwachung von Tritium in Luft; IEC 60710, Ausgabe 1981 modifiziert

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
11.12.2008 Aktuell
IEC 62303:2008-12
Strahlenschutz-Messgeräte - Einrichtungen zur Überwachung von Tritium in Luft

Entwurf war:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.02.2003 Historisch
E DIN IEC 62303 (VDE 0493-1-50):2003-02
Umwelt- und Strahlenschutz-Messgeräte - Einrichtungen zur Probenahme und Überwachung von Tritium in Luft am Arbeitsplatz, in Ableitungen und der Umwelt; (IEC 45B/378/CD:2002)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.04.2010
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Georg Vogel
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

xv58x.A5xv2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-341

Referatsassistenz
Melanie Romahn
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3v2r4zv.853ry4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-373

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung