DIN EN IEC 63052 (VDE 0640-052):2022-06

Standards
putilov_denis / Fotolia

Kurzdarstellung

Dieses Dokument zur internationalen Norm gilt für Schutzeinrichtungen gegen netzfrequente Überspannungen (en: power frequency overvoltage protection, nachstehend als „POP“ bezeichnet) für Hausinstallationen und für ähnliche Anwendungen mit einer Bemessungsfrequenz von 50 Hz, 60 Hz oder 50/60 Hz, einer Bemessungswechselspannung von höchstens 230 V (zwischen Außenleiter und Neutralleiter) und einem Bemessungsstrom von höchstens 63 A, die entweder aus einer Funktionseinheit in Kombination mit einer Hauptschutzeinrichtung (en: main protective device, MPD) bestehen oder bei denen es sich um eine einzelne Einrichtung handelt, die über Öffnungseinrichtungen verfügt, die den geschützten Stromkreis unter bestimmten Bedingungen öffnen können.
Sie sind für die Anwendung in einer Umgebung mit Verschmutzungsgrad 2 und Überspannungskategorie III vorgesehen.
Sie können als eine Einheit (Schutzeinrichtung mit POP) ausgelegt sein oder als eine Einrichtung, die mechanisch oder elektrisch am Errichtungsort mit der MPD zu koppeln ist, oder als einzelne Einrichtung, die über Öffnungseinrichtungen verfügt, die den geschützten Stromkreis unter bestimmten Bedingungen öffnen können.
Diese Einrichtungen sind dazu vorgesehen, die Auswirkungen netzfrequenter Überspannungen zwischen Außen- und Neutralleiter (z. B. verursacht durch Ausfall des Neutralleiters in der Dreiphasenversorgung, die der POP vorgeschaltet ist) für nachgeschaltete Einrichtungen abzuschwächen, indem die Hauptschutzeinrichtung bei der Erfassung einer Überspannung zwischen Außen- und Neutralleiter ausgelöst wird. indem der geschützte Stromkreis geöffnet wird, wenn eine Überspannung zwischen Außen- und Neutralleiter festgestellt wird.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 50550 (VDE 0640-10):2015-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Überarbeitung der Prüfanforderungen;
b) Überarbeitung des Abschnitts über die besonderen Anforderungen.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.07.2015 Historisch
DIN EN 50550 (VDE 0640-10):2015-07
Schutzeinrichtung gegen netzfrequente Überspannungen für Hausinstallationen und für ähnliche Anwendungen; Deutsche Fassung EN 50550:2011 + AC:2012 + A1:2014

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
20.08.2021 Aktuell
EN IEC 63052:2021-08
Schutzeinrichtungen gegen netzfrequente Überspannungen für Hausinstallationen und für ähnliche Anwendungen (POP)
Standards
putilov_denis / Fotolia
14.11.2019 Aktuell
IEC 63052:2019/COR1:2019-11
Korrigendum 1 - Schutzeinrichtung gegen netzfrequente Überspannungen für Hausinstallationen und für ähnliche Anwendungen

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.06.2022
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Stephan Kieselbach
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

9_v6yr4.1zv9v2srtyQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-428

Referatsassistenz
Ingrid Hummel
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

z4x8zu.y@33v2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-487

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung