E DIN EN IEC 62305-4 (VDE 0185-305-4):2022-04

Standards
putilov_denis / Fotolia

Blitzschutz -

Teil 4: Elektrische und elektronische Systeme in baulichen Anlagen (IEC 81/643A/CD:2021); Text Deutsch und Englisch

Kurzdarstellung

Diese Norm liefert Angaben für Planung, Installation, Inspektion, Instandhaltung und Prüfung von Überspannungs-Schutzsystemen von elektrischen und elektronischen Einrichtungen (SPM) und für Schutzmaßnahmen, mit denen das Risiko bleibender Schäden durch elektromagnetische Blitzimpulse (LEMP) in baulichen Anlagen verringert werden kann. Der Schutz gegen LEMP beruht dabei auf dem Blitzschutz (LPZ)-Konzept.
Zudem enthält sie Leitlinien für die Zusammenarbeit des Planers der elektrischen und elektronischen Systeme mit dem Planer der Schutzmaßnahmen, um einen optimalen Schutz zu erzielen.
Diese Norm enthält Anforderungen an die grundlegenden Schutzmaßnahmen gegen Schäden durch elektromagnetische Impulse. Hierzu gehören:
• Erdung und Potentialausgleich;
• magnetische Schirmung und Leitungsführung;
• koordiniertes SPD-System und
• isolierende Schnittstellen.
Diese Norm behandelt nicht den Schutz gegen elektromagnetische Störungen durch Blitzeinschlag, die Fehlfunktionen elektronischer Systeme verursachen können.
Sie enthält keinen detaillierten Entwurf von elektrischen und elektronischen Systemen.
Gegenüber DIN EN 62305-4 (VDE 0185-305-4):2011-10 und DIN EN 62305-4 Berichtigung 1 (VDE 0185-305-4 Berichtigung 1):2017-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) neue informative Anhänge E und F zur Bestimmung der Stromaufteilung durch Modellierung bzw. in PV-Installationen hinzugefügt;
b) neuen informativen Anhang G zu Prüfverfahren für das Verhalten auf Systemebene hinzugefügt;
c) neuen informativen Anhang H zu induzierten Spannungen in SPD-geschützten Installationen hinzugefügt;
d) die deutsche Fassung wurde in Abschnitt 2 und Abschnitt 3 an die aktuellen Standardtexte angepasst.
Die Notwendigkeit für diese Norm ergab ergibt sich aus anwachsenden Kosten von Ausfällen elektrischer und elektronischer Systeme, die durch die elektromagnetischen Auswirkungen eines Blitzeinschlags verursacht werden. Von besonderer Bedeutung sind elektronische Systeme, die zur Verarbeitung und Speicherung von Daten sowie zur Prozessteuerung und Sicherheitsüberwachung in Fertigungsanlagen mit hohem Kapitalwert, großen Abmessungen und hoher Komplexität verwendet werden (bei denen Stillstandzeiten aus Kosten- und Sicherheitsgründen äußerst unerwünscht sind). Auch bei Einrichtungen, die zu einem Ausfall von öffentlichen Diensten führen könnten, wird die Norm angewendet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62305-4 (VDE 0185-305-4):2011-10 und DIN EN 62305-4 Berichtigung 1 (VDE 0185-305-4 Berichtigung 1):2017-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) neue informative Anhänge E und F zur Bestimmung der Stromaufteilung durch Modellierung bzw. in PV-Installationen hinzugefügt;
b) neuen informativen Anhang G zu Prüfverfahren für das Verhalten auf Systemebene hinzugefügt;
c) neuen informativen Anhang H zu induzierten Spannungen in SPD-geschützten Installationen hinzugefügt;
d) die deutsche Fassung wurde in Abschnitt 2 und Abschnitt 3 an die aktuellen Standardtexte angepasst.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.10.2011 Aktuell
DIN EN 62305-4 (VDE 0185-305-4):2011-10
Blitzschutz - Teil 4: Elektrische und elektronische Systeme in baulichen Anlagen (IEC 62305-4:2010); Deutsche Fassung EN 62305-4:2011
Standards
putilov_denis / Fotolia
01.02.2017 Aktuell
DIN EN 62305-4 Berichtigung 1 (VDE 0185-305-4 Berichtigung 1):2017-02
Blitzschutz - Teil 4: Elektrische und elektronische Systeme in baulichen Anlagen (IEC 62305-4:2010); Deutsche Fassung EN 62305-4:2011, Berichtigung zu DIN EN 62305-4 (VDE 0185-305-4):2011-10; Deutsche Fassung EN 62305-4:2011/AC:2016

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
15.01.2021 Historisch
81/643A/CD:2021-01

Entwurf war:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.04.2016 Historisch
E DIN EN 62305-4 (VDE 0185-305-4):2016-04
Blitzschutz - Teil 4: Elektrische und elektronische Systeme in baulichen Anlagen (IEC 81/478/CD:2015)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.04.2022
Bereitstellungsdatum
04.2022
Einspruchsfrist
04.05.2022
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Henriette Boos
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

yv48zv__v.s559QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-460

Referatsassistenz
Melanie Feuerriegel
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3v2r4zv.wv@v88zvxv2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-363

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung