E DIN EN IEC 62305-3 (VDE 0185-305-3):2022-04

Standards
putilov_denis / Fotolia

Blitzschutz -

Teil 3: Schutz von baulichen Anlagen und Personen (IEC 81/646/CD:2021); Text Deutsch und Englisch

Kurzdarstellung

Die Norm gilt für Planung, Errichtung, Prüfung und Wartung von Blitzschutzsystemen für bauliche Anlagen ohne Einschränkung bezüglich ihrer Höhe und das Ergreifen von Schutzmaßnahmen gegen Verletzungen von Lebewesen durch Berührungs- und Schrittspannungen.
Die Norm enthält Anforderungen für den Schutz einer baulichen Anlage gegen physikalische Schäden mit Hilfe eines Blitzschutzsystems (LPS) und für den Schutz gegen Verletzungen von Lebewesen durch Berührungs- und Schrittspannungen in der Nähe eines Blitzschutzsystems.
Diese Norm umfasst keinen Schutz gegen Ausfälle elektrischer und elektronischer Systeme aufgrund von Überspannungen und keine besonderen Anforderungen an den Blitzschutz von Windenergieanlagen.
Überspannungsschutzmaßnahmen im Sinne dieser Norm dienen dem vorbeugenden Brandschutz.
Gegenüber DIN EN 62305-3 (VDE 0185-305-3):2011-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) die Mindestdicke von Metallblechen oder Metallrohren in Fangeinrichtungen an den notwendigen Stellen, um Probleme mit unzulässiger Erhitzung zu verhindern, sind in Tabelle 4 angegeben. Die maximale Übertemperatur ΔT (K) und Dauer t50 (s) bei unterschiedlichen Dicken und Langzeitströmen sind ebenfalls aufgeführt;
b) Verweisungen auf IEC 62561 (alle Teile) erfolgen bei der Wahl der Komponenten des LPS;
c) die Anwendung von zwei Verfahren – allgemein und vereinfacht – für die Berechnung des Trennungsabstandes wird erklärt;
d) einige Anforderungen an den Durchgang der Stahlbewehrung sind geändert;
e) in überarbeiteter Form aufgeführt sind die Anordnung der Fangleitungen nach den drei akzeptierten Verfahren und eine genauere Beschreibung der Verfahren zur Anordnung der Fangeinrichtungen entsprechend der Komplexität der zu schützenden baulichen Anlagen. Der Haupttext wurde vereinfacht, der Anhang A gestrichen und alle ausführlichen Angaben in den Anhang D übertragen;
f) Informationen zum Schutz von Gründächern sind in Anhang D eingeführt worden;
g) Informationen zum Schutz vorspringender Teile an Fassaden von hohen Gebäuden sind in Anhang D eingeführt worden.
Diese Norm findet bei der Planung, Errichtung und Prüfung von Blitzschutzsystemen für bauliche Anlagen und Gebäude aller Arten Anwendung.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62305-3 (VDE 0185-305-3):2011-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) die Mindestdicke von Metallblechen oder Metallrohren in Fangeinrichtungen an den notwendigen Stellen, um Probleme mit unzulässiger Erhitzung zu verhindern, sind in Tabelle 4 angegeben. Die maximale Übertemperatur ΔT (K) und Dauer t50 (s) bei unterschiedlichen Dicken und Langzeitströmen sind ebenfalls aufgeführt;
b) Verweisungen auf IEC 62561 (alle Teile) erfolgen bei der Wahl der Komponenten des LPS;
c) die Anwendung von zwei Verfahren – allgemein und vereinfacht – für die Berechnung des Trennungsabstandes wird erklärt;
d) einige Anforderungen an den Durchgang der Stahlbewehrung sind geändert;
e) in überarbeiteter Form aufgeführt sind die Anordnung der Fangleitungen nach den drei akzeptierten Verfahren und eine genauere Beschreibung der Verfahren zur Anordnung der Fangeinrichtungen entsprechend der Komplexität der zu schützenden baulichen Anlagen. Der Haupttext wurde vereinfacht, der Anhang A gestrichen und alle ausführlichen Angaben in den Anhang D übertragen;
f) Informationen zum Schutz von Gründächern sind in Anhang D eingeführt worden;
g) Informationen zum Schutz vorspringender Teile an Fassaden von hohen Gebäuden sind in Anhang D eingeführt worden.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.10.2011 Aktuell
DIN EN 62305-3 (VDE 0185-305-3):2011-10
Blitzschutz - Teil 3: Schutz von baulichen Anlagen und Personen (IEC 62305-3:2010, modifiziert); Deutsche Fassung EN 62305-3:2011

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.01.2021 Historisch
81/646/CD:2021-01

Entwurf war:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.04.2016 Historisch
E DIN EN 62305-3 (VDE 0185-305-3):2016-04
Blitzschutz - Teil 3: Schutz von baulichen Anlagen und Personen (IEC 81/476/CD:2015)

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.04.2022
Bereitstellungsdatum
04.2022
Einspruchsfrist
04.05.2022
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Henriette Boos
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

yv48zv__v.s559QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-460

Referatsassistenz
Melanie Feuerriegel
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3v2r4zv.wv@v88zvxv2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-363

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung