E DIN EN IEC 60738-1:2022-04

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia

Thermistoren -

Direkt geheizte temperaturabhängige Widerstände mit positivem Temperaturkoeffizienten - Teil 1: Fachgrundspezifikation (IEC 40/2880/CDV:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 60738-1:2021

Kurzdarstellung

Die vorliegende Norm enthält Begriffe und Verfahren für Prüfungen von isolierten oder nicht isolierten Bauarten temperaturabhängiger Widerstände mit positivem Temperaturkoeffizienten, die im Wesentlichen aus ferroelektrischen Halbleiterwerkstoffen hergestellt sind.
Die Norm führt Normbegriffe, Kontroll- und Prüfverfahren für den Gebrauch in Bauartspezifikationen zur Bauartanerkennung und für Qualitätsbewertungssysteme für Bauelemente der Elektronik ein.
Ein Thermistor ist ein thermisch sensitiver Halbleiterwiderstand, der aufgrund einer Veränderung der Körpertemperatur seinen elektrischen Widerstand deutlich verändert. Ein temperaturabhängiger Widerstand mit positivem Temperaturkoeffizienten ist ein temperaturabhängiger Widerstand, dessen Widerstandswert mit steigender Temperatur im nutzbaren Teil seiner Kennlinie ansteigt. Ein Kaltleiter mit Schaltfunktion (PTC-Widerstand) ist ein Thermistor, der einen sprunghaften Anstieg seines Widerstandswertes zeigt, wenn bei steigender Temperatur ein bestimmter Wert überschritten wird Ein PTC-Widerstand zeigt Nebeneffekte, die berücksichtigt werden müssen. Die Normreihe DIN EN IEC 60738 besteht aus den folgenden Teilen mit dem allgemeinen Titel Thermistoren - Direkt geheizte temperaturabhängige Widerstände mit positivem Temperaturkoeffizienten: Teil 1: Fachgrundspezifikation Teil 1-1: Vordruck für Bauartspezifikation - Anwendung als Strombegrenzer - Bewertungsstufe EZ Teil 1-2: Vordruck für Bauartspezifikation - Anwendung als Heizelement - Bewertungsstufe EZ Teil 1-3: Vordruck für Bauartspezifikation - Anwendung als Schaltelement - Bewertungsstufe EZ Teil 1-4: Vordruck für Bauartspezifikation - Anwendung als Messfühler - Bewertungsstufe EZ
Gegenüber DIN EN 60738-1:2010-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Alle Abschnitte wurden unter Berücksichtigung des gesamten Inhalts der vorherigen Ausgabe entsprechend den aktuellen Anforderungen an Form und Gestaltung überarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60738-1:2010-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Alle Abschnitte wurden unter Berücksichtigung des gesamten Inhalts der vorherigen Ausgabe entsprechend den aktuellen Anforderungen an Form und Gestaltung überarbeitet.

Beziehungen

Ersatz für:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
01.06.2010 Aktuell
DIN EN 60738-1:2010-06
Direkt geheizte temperaturabhängige Widerstände mit positivem Temperaturkoeffizienten - Teil 1: Fachgrundspezifikation (IEC 60738-1:2006 + A1:2009); Deutsche Fassung EN 60738-1:2006 + A1:2009

Enthält:

Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
05.11.2021 Historisch
40/2880/CDV:2021-11
Direkt geheizte temperaturabhängige Widerstände mit positivem Temperaturkoeffizienten – Teil 1: Fachgrundspezifikation
Händedruck von zwei Geschäftsleuten
ty / Fotolia
05.11.2021 Historisch
prEN IEC 60738-1:2021-11
Direkt geheizte temperaturabhängige Widerstände mit positivem Temperaturkoeffizienten – Teil 1: Fachgrundspezifikation

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.04.2022
Bereitstellungsdatum
11.03.2022
Einspruchsfrist
11.05.2022
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium
Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung