E DIN EN IEC 62471-6 (VDE 0837-471-6):2021-11

Standards
putilov_denis / Fotolia

Kurzdarstellung

Der Anwendungsbereich dieses Dokuments umfasst Lampen und Lampenprodukte, deren Einsatzzweck hauptsächlich in der Emission von Strahlungsenergie im ultravioletten Bereich besteht bzw. deren Emissionsspektrum seinen Schwerpunkt im Bereich von 180 – 400 nm aufweist.
Dieses Dokument beschreibt Anforderungen an die Bewertung der Sicherheit optischer Strahlung, sowie die Einteilung von Ultraviolett-Lampenprodukten in ein Risikogruppensystem. Daran anhängig werden Anforderungen an die Kennzeichnung dieser Produkte beschrieben, sowie Benutzerinformationen für Sicherheitsmaßnahmen.
Lampen und Lampenprodukte, deren Emission überwiegend im sichtbaren und/oder infraroten Spektralbereich liegt, werden vom Anwendungsbereich dieses Dokuments nicht erfasst. Dies betrifft u.A. Lampen und Lampenprodukte, die der allgemeinen Beleuchtung und/oder der Emission von Wärmestrahlung dienen. Ebenfalls vom Anwendungsbereich nicht erfasst werden fluoreszente UV-Lampen deren Einsatzzweck in der Hautbräunung besteht. UV-Lampenprodukte für medizinische Diagnosezwecke werden vom Anwendungsbereich dieses Dokuments zwar erfasst, nicht jedoch solche zu medizinischen Behandlungszwecken.
Dieses Dokument findet Anwendung auf Lampen und Lampenprodukte, welche für die Emission von Strahlungsenergie im UV-Bereich konzipiert wurden. Produkte dieser Art haben einen breitgefächteren Einsatzbereich. Sie dienen beispielsweise in öffentlichen Einrichtungen, wie Krankenhäusern und Schwimmbäder oder auch im häuslichen Bereich als sog. Entkeimungslampen der Desinfektion von Luft, Wasser oder Gegenständen. In Form sog. Lichtfallen werden sie zur Bekämpfung nachtfliegender Insekten eingesetzt. Im Unterhaltungssektor werden UV-Lampen als "Schwarzlicht" genutzt, um in Kombination mit Fluoreszensfarbstoffen optische Effekte zu erzeugen. UV-Lampen dienen weiterhin dem Aushärten von Tinten, Pulverbeschichtungen und anderen Polymeren, wie z.B. Klebstoffen, Zahnfüllungen und (Nagel-)Lacken. Im wissenschaftlichen und medizinischen Bereich finden UV-Lichtquellen vielfältige Anwendung in der zerstörungsfreien Analyse und Diagnose. Nicht zuletzt spielen UV-Lampen auch in der Authentizitätsprüfung eine wichtige Rolle, etwa zur Sichtbarmachung von Siegeln und Kennzeichnungen auf offiziellen Dokumenten und Banknoten.

Beziehungen

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.05.2020 Historisch
76/652/CD:2020-05

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.11.2021
Bereitstellungsdatum
11.2021
Einspruchsfrist
08.12.2021
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dr. David Urmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

urAzu.@83r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-226

Referatsassistenz
Nicole Winkelmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

4zt52v.Bz41v23r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-326

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung