E DIN IEC 63374 (VDE 0491-9-6):2022-03

Standards
putilov_denis / Fotolia

Kernkraftwerke -

Instrumentierung mit sicherheitstechnischer Bedeutung - Eigenschaften und Prüfverfahren für Reaktivitätsmessgeräte für Kernreaktoren (IEC 45A/1401/CD:2021); Text Deutsch und Englisch

Kurzdarstellung

Reaktivität ist der fundamentale Parameter zur aktuellen Charakterisierung der Leistungsentwicklung eines Reaktors.
Ein Reaktivitätsmessgerät ist ein Instrument oder eine in einem System implementierte Funktion, mit dem die Reaktivität des Reaktors direkt aus einer Messung des Neutronenflusses des Reaktors berechnet wird, in dem es eingesetzt ist.
Diese künftige Norm gilt für Reaktivitätsmessgeräte, die die Reaktivität direkt durch Lösung der kinetischen Gleichungen für das Reaktorpunktmodell berechnen.
Sie beschreibt die grundlegenden Eigenschaften und Prüfverfahren für diese Art von Reaktivitätsmessgeräten, die für den Einsatz in Kernreaktoren vorgesehen sind.

Beziehungen

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
20.08.2021 Aktuell
45A/1401/CD:2021-08

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.03.2022
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Georg Vogel
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

xv58x.A5xv2QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-341

Referatsassistenz
Melanie Romahn
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

3v2r4zv.853ry4QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-373

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung