DIN EN IEC 61754-35:2021-02

Standards
putilov_denis / Fotolia

Lichtwellenleiter -

Verbindungselemente und passive Bauteile - Steckgesichter von Lichtwellenleiter-Steckverbindern - Teil 35: Steckverbinderfamilie der Bauart LSHE für raue Umgebungen (IEC 61754-35:2020); Deutsche Fassung EN IEC 61754-35:2020

Kurzdarstellung

Dieser Teil der Normenreihe IEC 61754 legt die genormten Maße der Steckgesichter für die Steckverbinderfamilie der Bauart LSHE mit bis zu vier Kontakteinsätzen fest. Die Steckverbinderfamilie der Bauart LSHE ist für die Verwendung im Freien vorgesehen, in industriellen und, allgemeiner ausgedrückt, in rauen Umgebungen. Sie ist deshalb so ausgelegt, dass eine Beständigkeit gegenüber rauen Umgebungsbedingungen entsprechend der Betriebsverhaltensnorm IEC 61753 gegeben ist. Eine Steckverbindung umfasst einen Steckverbinderstecker und eine Steckverbinderbuchse, die beide einen Einsatz mit bis zu vier Kontakteinsätzen umfassen. Jeder Kontakteinsatz nimmt eine Ferrule von 2,5 mm (Nennwert) auf, die mit physikalischem Kontakt (PC) oder angeschrägtem physikalischem Kontakt (APC) poliert sein darf. Innerhalb einer Steckverbindung werden die Ferrulen mittels elastischer Hülsen ausgerichtet, die in einem Adapter untergebracht sind, der entweder steckerseitig oder buchsenseitig (Zwitter-Verbindungssystem) befestigt sein darf. Jeder Kontakteinsatz darf beliebige Typen von Fasern unterstützen (SM, MM oder andere), vorausgesetzt, dass Kontakteinsätze die sich in der Verbindung gegenüberliegen, konforme Fasern enthalten. Gleiches gilt für den Typ der Polierung (PC oder APC) der gepaarten Kontakteinsätze. Innerhalb eines Steckverbinders dürfen verschiedene Typen von Fasern und Kontakteinsätzen verwendet werden. Die mechanische Verbindung zwischen dem Steckverbinderstecker und der Steckverbinderbuchse wird durch einen Druck-Zug-Mechanismus sichergestellt.
Somit bietet die Norm Investitionssicherheit für Hersteller und Anwender und gibt Prüflaboren und Herstellern definierte Angaben zur Prüfung.

Beziehungen

Enthält:

Standards
putilov_denis / Fotolia
29.05.2020 Aktuell
EN IEC 61754-35:2020-05
Lichtwellenleiter - Verbindungselemente und passive Bauteile - Steckgesichter von Lichtwellenleiter-Steckverbindern - Teil 35: Steckverbinderfamilie der Bauart LSHE für raue Umgebungen

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Norm
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.02.2021
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Thomas Sentko
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

_y53r9.9v4_15QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-209

Referatsassistenz
Betina Vlonga
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

sv_z4r.A254xrQAuv.t53 Tel. +49 69 6308-431

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung