E DIN VDE 0670-811 (VDE 0670-811):2021-06

Standards
putilov_denis / Fotolia

Hochspannungs-

Schaltgeräte und -Schaltanlagen - Gasgefüllte Schotträume für Wechselstrom-Schaltgeräte und -Schaltanlagen mit Bemessungsspannungen über 1 kV bis einschließlich 52 kV; Text Deutsch und Englisch

Kurzdarstellung

Diese Norm gilt für unter Druck stehende Schotträume (gasgefüllte Schotträume) von Wechselspannungs- Schaltanlagen und ‑Schaltgeräten mit Bemessungsspannungen über 1 kV bis einschließlich 52 kV für die Innen- und Freiluftaufstellung mit einem Konstruktionsdruck von höchstens 300 kPa (Überdruck). Abgedeckt werden alle Gase, die unter den in dem Schottraum herrschenden Bedingungen stabil und nicht korrosiv sind, z. B. Inertgase wie SF6 und Stickstoff oder Gase wie Druckluft, Gase natürlichen Ursprungs und alternative fluorierte Verbindungen, die alleine oder in Gasgemischen mit Gasen natürlichen Ursprungs verwendet werden. Das Gas bzw. das Gasgemisch wird vorrangig wegen seiner dielektrischen Eigenschaften und/oder seines Lichtbogenlöschvermögens verwendet.
Gasgefüllte Schotträume mit einem Konstruktionsdruck über 300 kPa (Überdruck) müssen in Übereinstimmung mit einer oder mehreren der folgenden Normen konstruiert, hergestellt und geprüft werden: EN 50052, EN 50064, EN 50068 oder EN 50069.
Gegenüber DIN EN 50187 (VDE 0670-811):1997-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Konsistenz mit EN 62271-200;
b) Hinzufügung von Verweisungen auf Qualitätsnormen für Schweißen;
c) Hinzufügung von Abschnitt 11 zum Transport;
d) Entfernung der Begrenzung auf 2 000 bar Liter für das Produkt aus Druck und Volumen aus dem Anwendungsbereich;
e) Hinzufügung von Druckluft, Gasen natürlichen Ursprungs und alternativen fluorierten Verbindungen, die alleine oder in Gasgemischen mit Gasen natürlichen Ursprungs verwendet werden, zum Anwendungsbereich.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 50187 (VDE 0670-811):1997-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Konsistenz mit EN 62271-200;
b) Hinzufügung von Verweisungen auf Qualitätsnormen für Schweißen;
c) Hinzufügung von Abschnitt 11 zum Transport;
d) Entfernung der Begrenzung auf 2 000 bar Liter für das Produkt aus Druck und Volumen aus dem Anwendungsbereich;
e) Hinzufügung von Druckluft, Gasen natürlichen Ursprungs und alternativen fluorierten Verbindungen, die alleine oder in Gasgemischen mit Gasen natürlichen Ursprungs verwendet werden, zum Anwendungsbereich.

Beziehungen

Ersatz für:

Standards
putilov_denis / Fotolia
01.05.1997 Aktuell
DIN EN 50187 (VDE 0670-811):1997-05
Gasgefüllte Schotträume für Wechselstrom-Schaltgeräte und -Schaltanlagen mit Bemessungsspannungen über 1 kV bis einschließlich 52 kV; Deutsche Fassung EN 50187:1996

Dieses Dokument entspricht:

Dokumentart
Entwurf
Status
Aktuell
Erscheinungsdatum
01.06.2021
Bereitstellungsdatum
06.2021
Einspruchsfrist
07.07.2021
Sprache
Deutsch
Zuständiges Gremium

Kontakt

Referat
Dipl.-Ing. Guido Heit
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

x@zu5.yvz_QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-224

Referatsassistenz
Monika Bergmann
Merianstr. 28
63069 Offenbach am Main

354z1r.sv8x3r44QAuv.t53 Tel. +49 69 6308-272

Newsletter in Tablet liegt auf einer Tastatur
Coloures-Pic / stock.adobe.com

Mit dem DKE Newsletter sind Sie immer am Puls der Zeit!

In unserem monatlich erscheinenden Newsletter ...

  • fassen wir die wichtigsten Entwicklungen in der Normung kurz zusammen
  • berichten wir über aktuelle Arbeitsergebnisse, Publikationen und Entwürfe
  • informieren wir Sie bereits frühzeitig über zukünftige Veranstaltungen
Ich möchte den DKE Newsletter erhalten!

Werden Sie aktiv!

Ergebnisse rund um die Normung